AD
play_arrow

keyboard_arrow_right

Listeners:

Top listeners:

skip_previous skip_next
00:00 00:00
playlist_play chevron_left
volume_up
  • play_arrow

    AllgäuHIT

  • cover play_arrow

    Renate Caree, Kulturführerin aus Seeg zu Gast bei Lars Peter Schwarz im Kaffeeklatsch Renate Caree

  • cover play_arrow

    „Rund um“ in Lindau am Bodensee: Ein Segelrennen mit Tradition und Flair Thomas Häuslinger

  • cover play_arrow

    „Rund um“ in Lindau am Bodensee: Ein Segelrennen mit Tradition und Flair Thomas Häuslinger

Panorama

Einsamenweihnacht in Blaichach muss entfallen

today8. Dezember 2021

Hintergrund
share close
AD

Die Einsamenweihnacht in Blaichach kann auch in diesem Jahr nicht wie geplant stattfinden. Stattdessen haben die Organisatoren rund um Jürgen Metzler erneut umgeplant – es wird wieder ein "Christkind auf Rädern" geben. Hierfür werden noch Päckchen zum Verteilen benötigt.

Eigentlich war Jürgen Metzler vor zwei Wochen noch frohen Mutes, die Einsamenweihnacht in Blaichach nach dreimaliger Umplanung – von 3G auf 3G+ auf 2G usw – im C&C Oberallgäu durchführen zu können. Der Gedanke dahinter: niemand sollte an Heiligabend alleine sein. Seit mehreren Jahren schon können alleinstehende Menschen bei der Einsamenweihnacht in Blaichach in großer Runde bei leckerem Essen schön gemeinsam Weihnachten feiern. 

Doch die vergangene Woche beschlossenen Verschärfungen machten den Organisatoren einen Strich durch die Rechnung: laut den neuesten Regelungen dürfen nur noch 50 Menschen in einem Raum zusammen kommen. Angemeldet haben sich jedoch bislang bereits 80 Menschen für die Einsamenweihnacht, plus die zahlreichen Helferinnen und Helfer. Das Team ist sehr enttäuscht, haben sich doch alle schon auf das Fest gefreut.

Deshalb wurde nun nochmals umgeplant, und es wird wie im vergangenen Jahr wieder ein "Christkind auf Rädern" geben: Die Helfer bringen Päckchen mit kleinen Überraschungen zu den Angemeldeten nach Hause.

Hierfür werden noch fertig gepackte Pakete benötigt – mit einem kleinen Geschenk, haltbaren Lebensmitteln, Leckereien. Der Wert sollte 10 bis 15 Euro nicht übersteigen.

Die Pakete bitte bis 20. Dezember bei fm Car Cosmetic in der Theodor-Aufsberg-Straße 4 in Sonthofen abgeben, am besten vorher unter Telefon 0151/15966554 anrufen und fragen, ob jemand da ist.

AD

Geschrieben von: Redaktion

Rate it
AD
AD
AD
AD
0%