AD
play_arrow

keyboard_arrow_right

Listeners:

Top listeners:

skip_previous skip_next
00:00 00:00
playlist_play chevron_left
volume_up
  • play_arrow

    AllgäuHIT

  • cover play_arrow

    Renate Caree, Kulturführerin aus Seeg zu Gast bei Lars Peter Schwarz im Kaffeeklatsch Renate Caree

  • cover play_arrow

    „Rund um“ in Lindau am Bodensee: Ein Segelrennen mit Tradition und Flair Thomas Häuslinger

  • cover play_arrow

    „Rund um“ in Lindau am Bodensee: Ein Segelrennen mit Tradition und Flair Thomas Häuslinger

Sport

Weiteres Testspiel des FC Memmingen gegen Dorfmerkingen

today17. Februar 2023

Hintergrund
share close
AD

Der FC Memmingen befindet sich auf der Zielgeraden der Wintervorbereitung. Am vorletzten Test-Wochenende geht es noch einmal zu einem württembergischen Verbandsligisten.

Am Samstag um 13 Uhr wird abermals auf Kunstrasen bei den Sportfreunden Dorfmerkingen gespielt. Der Gegner ist im vergangenen Sommer aus der Oberliga abgestiegen, als Tabellenachter aber bereits raus aus dem Wiederaufstiegsrennen. Bei gleich sechs Festabsteigern ist die langjährig von Ex-Profi Helmut Dietterle (in den 1970iger Jahren beim VfB Stutgart) betreute Mannschaft auch noch nicht gesichert.

FCM-Trainer Stephan Baierl hat in den bisherigen Tests alle zur Verfügung stehenden Spieler seines Kaders mit gleichmäßiger Belastung zum Einsatz gebracht. Im Vorbereitungs-Endspurt dürfte sich langsam der Stamm herauskristallisieren, der am 4. März gegen Türkspor Augsburg wieder um Bayernliga-Punkte kämpfen soll. Die Generalprobe vor dem Start in die Frühjahrsrunde steigt dann am 25. Februar mit dem Blitzturnier beim TSV Kottern. Im Modus „jeder gegen jeden“ geht es hier neben den Gastgebern (13 Uhr) auch gegen den Landesliga-Spitzenreiter 1. FC Sonthofen (16 Uhr).

AD

Geschrieben von: Redaktion

Rate it
AD
AD
AD
AD
0%