AD
play_arrow

keyboard_arrow_right

Listeners:

Top listeners:

skip_previous skip_next
00:00 00:00
playlist_play chevron_left
volume_up
  • play_arrow

    AllgäuHIT

  • cover play_arrow

    Renate Caree, Kulturführerin aus Seeg zu Gast bei Lars Peter Schwarz im Kaffeeklatsch Renate Caree

  • cover play_arrow

    „Rund um“ in Lindau am Bodensee: Ein Segelrennen mit Tradition und Flair Thomas Häuslinger

  • cover play_arrow

    „Rund um“ in Lindau am Bodensee: Ein Segelrennen mit Tradition und Flair Thomas Häuslinger

Polizei

Versuchte illegale Einreise am Flughafen Memmingerberg

today11. Januar 2022

Hintergrund
share close
AD

Am Vormittag des 10. Januar erschien ein 22-jähriger Nordmazedonier zur Einreisekontrolle aus Skopje/Mazedonien am Flughafen Memmingen.

Im Rahmen der Kontrolle stellten die Beamten der Grenzpolizei fest, dass der junge Mann die Einreisevoraussetzungen nicht erfüllte. Der Nordmazedonier hatte sich bereits 90 Tage im Schengenraum aufgehalten. Prinzipiell ist es Nordmazedoniern erlaubt sich in einem Zeitraum von 180 Tagen, 90 Tagen zu touristischen Zwecken im Schengengebiet aufzuhalten. Die Person wurde mit dem gleichen Flug wieder nach Skopje zurückgewiesen. Den nordmazedonischen Staatsangehörigen erwartet nun eine Anzeige wegen versuchter illegaler Einreise nach dem Aufenthaltsgesetz. 

AD

Geschrieben von: Redaktion

Rate it
AD
AD
AD
AD
0%