AD
play_arrow

keyboard_arrow_right

Listeners:

Top listeners:

skip_previous skip_next
00:00 00:00
playlist_play chevron_left
volume_up
  • play_arrow

    AllgäuHIT

  • cover play_arrow

    Renate Caree, Kulturführerin aus Seeg zu Gast bei Lars Peter Schwarz im Kaffeeklatsch Renate Caree

  • cover play_arrow

    „Rund um“ in Lindau am Bodensee: Ein Segelrennen mit Tradition und Flair Thomas Häuslinger

  • cover play_arrow

    „Rund um“ in Lindau am Bodensee: Ein Segelrennen mit Tradition und Flair Thomas Häuslinger

Polizei

Stauende übersehen – 26.000 Euro Sachschaden

today27. September 2021

Hintergrund
share close
AD

Am Nachmittag des 26. September war ein 54-jähriger Mann mit seinem Pkw auf der A96 in Richtung München unterwegs. Aufgrund eines Staus vor der Baustelle am Autobahnkreuz Memmingen musste ein vor ihm fahrender Pkw-Lenker abbremsen, was der 54-Jährige zu spät bemerkte.

Er fuhr seinem Vordermann mit so viel Wucht auf, dass beide Fahrzeuge nicht mehr fahrbereit waren und abgeschleppt werden mussten. Es entstand ein Sachschaden von insgesamt 26.000 Euro. Verletzt wurde niemand. Der Unfallverursacher wurde mit einem Verwarnungsgeld belangt.

AD

Geschrieben von: Redaktion

Rate it
AD
AD
AD
AD
0%