AD
play_arrow

keyboard_arrow_right

Listeners:

Top listeners:

skip_previous skip_next
00:00 00:00
playlist_play chevron_left
volume_up
  • play_arrow

    AllgäuHIT

  • cover play_arrow

    Renate Caree, Kulturführerin aus Seeg zu Gast bei Lars Peter Schwarz im Kaffeeklatsch Renate Caree

  • cover play_arrow

    „Rund um“ in Lindau am Bodensee: Ein Segelrennen mit Tradition und Flair Thomas Häuslinger

  • cover play_arrow

    „Rund um“ in Lindau am Bodensee: Ein Segelrennen mit Tradition und Flair Thomas Häuslinger

Sport

Memmingen Indians Frauen empfangen Kölner Haie

today29. Oktober 2021

Hintergrund
share close
AD

Am Wochenende empfangen die Frauen der Memminger Indians die Frauenmannschaft der Kölner Haie am heimischen Hühnerberg. Die Spiele beginnen am Samstag um 17:15 Uhr und am Sonntag um 12:15 Uhr.

Während die Indians zuletzt vier von sechs möglichen Punkten aus der Bundeshauptstadt entführen konnten, verlief das letzte Wochenende für die Haie noch etwas besser. In zwei Partien gegen den EC Bergkamen sicherten sie sich die ersten fünf Zähler der Saison. Am Samstag gelang den Kölnerinnen ein 3:1 Erfolg in Bergkamen, einen Tag später sicherten sie sich im Penaltyschießen im eigenen Stadion zwei Punkte gegen denselben Gegner. Gewarnt sein dürften die Indians Frauen spätestens nach den beiden sehr knappen 2:3 Niederlagen der Haie Frauen gegen Berlin. Topscorer in Reihen der Rheinländerinnen sind Valerie Offermann (4 Tore / 4 Assists), die US Amerikanerin Alyssa Hulst (3/3), Naemi Bär (3/2) und Christina Schwamborn (3/1). Dazu ist Köln mit Anahit Gazarian und der Ex-Berlinerin Carolin Walz stark besetzt.

Unverändert ist weiterhin die angespannte personelle Lage im Kader der Allgäuerinnen. Neben den bekannten Langzeitausfällen hat nach dem Berlin Wochenende eine Erkältungswelle dafür gesorgt, dass unter der Woche nur mit dezimiertem Personal trainiert werden konnte.

Allen Widrigkeiten zum Trotz ist die Zielsetzung für die Memmingerinnen klar: sechs weitere Punkte sollen am Wochenende eingefahren werden.

Bei den Heimspielen der Indians Frauenmannschaft gilt für Zuschauer ab sofort die 3G PLUS Regelung. Zutritt ist nur für geimpfte, genesene oder getestete Personen möglich. Als Test ist nur ein PCR Test zugelassen, wobei Schüler mit Nachweis als getestet gelten. Dafür besteht im Zuschauerbereich der Halle keine Maskenpflicht mehr.

AD

Geschrieben von: Redaktion

Rate it
AD
AD
AD
AD
0%