AD
play_arrow

keyboard_arrow_right

Listeners:

Top listeners:

skip_previous skip_next
00:00 00:00
playlist_play chevron_left
volume_up
  • play_arrow

    AllgäuHIT

  • cover play_arrow

    Renate Caree, Kulturführerin aus Seeg zu Gast bei Lars Peter Schwarz im Kaffeeklatsch Renate Caree

  • cover play_arrow

    „Rund um“ in Lindau am Bodensee: Ein Segelrennen mit Tradition und Flair Thomas Häuslinger

  • cover play_arrow

    „Rund um“ in Lindau am Bodensee: Ein Segelrennen mit Tradition und Flair Thomas Häuslinger

Polizei

Mann wird am Memminger Bahnhof ins Gesicht geschlagen

today24. April 2022

Hintergrund
share close
AD

Am Samstag kam es am Memminger Bahnhof zu einer handgreiflichen Auseinandersetzung zweier Personengruppen. Dabei schlug ein Unbekannter einem 32-Jährigem mit der Faust ins Gesicht. Anschließend ist er geflohen. Die Polizei bittet um Hinweise. 

Am Samstag, 23.04.2022, kam es kurz vor Mitternacht in der Nähe des Bahnhofs in Memmingen zu einem Streit zwischen zwei Personengruppen. Hierbei schlug ein unbekannter Mann dem 32-jährigen Geschädigten mit der Faust in das Gesicht. Anschließend floh die Gruppe des Täters in die Altstadt. Als Personenbeschreibung konnte lediglich ein ungefähres Alter von 20 Jahren und dunkle Kleidung angegeben werden. Der Geschädigte kam mit einer Verletzung im Gesicht in das Klinikum Memmingen. Die Polizeiinspektion Memmingen ermittelt und bittet um sachdienliche Hinweise unter der 08331/1000.

AD

Geschrieben von: Redaktion

Rate it
AD
AD
AD
AD
0%