AD
play_arrow

keyboard_arrow_right

Listeners:

Top listeners:

skip_previous skip_next
00:00 00:00
playlist_play chevron_left
volume_up
  • play_arrow

    AllgäuHIT

  • cover play_arrow

    Renate Caree, Kulturführerin aus Seeg zu Gast bei Lars Peter Schwarz im Kaffeeklatsch Renate Caree

  • cover play_arrow

    „Rund um“ in Lindau am Bodensee: Ein Segelrennen mit Tradition und Flair Thomas Häuslinger

  • cover play_arrow

    „Rund um“ in Lindau am Bodensee: Ein Segelrennen mit Tradition und Flair Thomas Häuslinger

Polizei

GPS-Chip führt zu Täterfestnahme in Memmingen

today23. Mai 2022

Hintergrund
share close
AD

Ein GPS-Chip hat in Memmingen zu einer Täterfestnahme geführt. Freitagnachmittag stellte eine 21-Jährige fest, dass an ihrem Auto, das sie in der Brandenburger Straße geparkt hatte, eine Scheibe eingeschlagen und der Geldbeutel entwendet wurde.

Ein in der Geldbörse befindlicher GPS-Chip führte die Streifenbesatzung im Anschluss direkt zu dem 36-jährigen Tatverdächtigen, welcher sich noch im Stadtgebiet aufhielt. Im Rahmen der Durchsuchung des Täters fanden die Polizeibeamten das Bargeld im zweistelligen Eurobereich, den die Geschädigte in ihrem Geldbeutel verwahrt hatte, den GPS-Chip sowie das Tatwerkzeug, mit dem die Autoscheibe eingeschlagen worden war.

Der Sachschaden beläuft sich auf einen mittleren dreistelligen Eurobetrag. Nachdem die Beamten den mutmaßlichen Täter vorläufig festgenommen hatten, kam der 36-Jährige in Untersuchungshaft. Am Tag darauf erließ ein Richter des zuständigen Amtsgerichtes Haftbefehl gegen den Mann.

AD

Geschrieben von: Redaktion

Rate it
AD
AD
AD
AD
0%