AD
play_arrow

keyboard_arrow_right

Listeners:

Top listeners:

skip_previous skip_next
00:00 00:00
playlist_play chevron_left
volume_up
  • play_arrow

    AllgäuHIT

  • cover play_arrow

    Renate Caree, Kulturführerin aus Seeg zu Gast bei Lars Peter Schwarz im Kaffeeklatsch Renate Caree

  • cover play_arrow

    „Rund um“ in Lindau am Bodensee: Ein Segelrennen mit Tradition und Flair Thomas Häuslinger

  • cover play_arrow

    „Rund um“ in Lindau am Bodensee: Ein Segelrennen mit Tradition und Flair Thomas Häuslinger

Polizei

Diebe verursachen 120.000 Euro Schaden in Memminger Autohaus

today17. August 2021

Hintergrund
share close
AD

Sonntagmorgen, den 15.08.2021, gegen 04:20 Uhr, drangen bislang unbekannte Täter gewaltsam in ein umzäuntes Gelände eines Autohauses an der Europastraße ein und machten sich an insgesamt sieben hochpreisigen Pkws zu schaffen.

Die Täter schlugen mit brachialer Gewalt die Seitenscheiben der Fahrzeuge ein um an deren Navigationsgeräte und Lenkräder zu gelangen. Auch Scheinwerfer wurden ausgebaut, sowie Anbau- und Verkleidungsteile zum Teil weggerissen oder abgeschraubt. An den Fahrzeugen entstand ein Sachschaden von mindestens 70.000 Euro, der Entwendungsschaden dürfte sich auf weitere 50.000 Euro belaufen. Die Kriminalpolizeiinspektion Memmingen hat die Ermittlungen zu den Tätern aufgenommen und bittet um sachdienliche Hinweise unter Tel. 08331/100-0.
(Memmingen KPI)

 

AD

Geschrieben von: Redaktion

Rate it
AD
AD
AD
AD
0%