AD
play_arrow

keyboard_arrow_right

Listeners:

Top listeners:

skip_previous skip_next
00:00 00:00
playlist_play chevron_left
volume_up
  • play_arrow

    AllgäuHIT

  • cover play_arrow

    Renate Caree, Kulturführerin aus Seeg zu Gast bei Lars Peter Schwarz im Kaffeeklatsch Renate Caree

  • cover play_arrow

    „Rund um“ in Lindau am Bodensee: Ein Segelrennen mit Tradition und Flair Thomas Häuslinger

  • cover play_arrow

    „Rund um“ in Lindau am Bodensee: Ein Segelrennen mit Tradition und Flair Thomas Häuslinger

Polizei

Betrunkener randaliert in Wohnung in Memmingen

today17. April 2023

Hintergrund
share close
AD

Ein betrunkener Mann randalierte am Sonntagabend in einer Memminger Wohnung. Den eintreffenden Polizisten gegenüber verhielt sich der Betrunkene derart aggressiv, sodass ihn nun mehrere Anzeigen erwarten.

 Am Sonntag, 16.04.2023 gegen 21:00 Uhr, wurde auf der Polizeiinspektion Memmingen eine Ruhestörung in einem Mehrfamilienhaus in Memmingen/Steinheim mitgeteilt. Vor Ort konnte die betroffene Wohnung von einer Polizeistreife lokalisiert werden. Es öffnete eine Frau die Wohnung und teilte den Beamten mit, dass ihr Mann in der Wohnung randalieren würde. Er sei stark alkoholisiert und auch bereits gestürzt.

Aufgrund seines aggressiven Verhaltens wurde der 49-Jährige in Polizeigewahrsam genommen. Er wurde zunächst zur Behandlung der Sturzverletzung in ein Krankenhaus verbracht. Bei der medizinischen Behandlung wurde er zunehmend aggressiver und schlug mit den Füßen in Richtung eines Polizeibeamten. Weiterhin bedrohte und beleidigte er diese. Nach der Behandlung verbrachten die Beamten den Mann auf die Dienststelle in die dortige Arrestzelle. Er verhielt sich erneut aggressiv, trat nach einem Beamten, bedrohte und beleidigte die Anwesenden. Den Mann erwartet nun unter anderem eine Anzeige wegen einem tätlichen Angriff auf Polizeibeamten und Beleidigung.

AD

Geschrieben von: Redaktion

Rate it
AD
AD
AD
AD
0%