AD
play_arrow

keyboard_arrow_right

Listeners:

Top listeners:

skip_previous skip_next
00:00 00:00
playlist_play chevron_left
volume_up
  • play_arrow

    AllgäuHIT

  • cover play_arrow

    Renate Caree, Kulturführerin aus Seeg zu Gast bei Lars Peter Schwarz im Kaffeeklatsch Renate Caree

  • cover play_arrow

    „Rund um“ in Lindau am Bodensee: Ein Segelrennen mit Tradition und Flair Thomas Häuslinger

  • cover play_arrow

    „Rund um“ in Lindau am Bodensee: Ein Segelrennen mit Tradition und Flair Thomas Häuslinger

Polizei

Laterne bei Unfallflucht beschädigt

today25. Juni 2024

Hintergrund
share close
AD

Am vergangenen Samstagvormittag ereignete sich in Rieden am Forggensee im Tal im Bereich einer örtlichen Firma eine Verkehrsunfallflucht. Ein bisher unbekannter Unfallverursacher hat vermutlich beim Rückwärtsfahren eine Straßenlaterne umgefahren und sich danach unerlaubt von der Unfallstelle entfernt, ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern. Das Fahrzeug des Verursachers wird voraussichtlich als Lkw identifiziert. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf etwa 2.000 Euro.

Die Polizei bittet um sachdienliche Hinweise, die zur Aufklärung des Vorfalls beitragen können. Zeugen oder Personen, die relevante Informationen haben, werden gebeten, sich an die Polizeiinspektion Füssen unter der Rufnummer 08362 91230 zu wenden.

Es handelt sich um einen bedauerlichen Vorfall, bei dem der Verursacher unerlaubt von der Unfallstelle geflohen ist. Die Polizei ermittelt, um den Verantwortlichen zur Rechenschaft zu ziehen und den entstandenen Schaden zu klären.

kalhh // pixabay
AD

Geschrieben von: Anton Bier

Rate it
AD
AD
AD
AD
0%