AD
play_arrow

keyboard_arrow_right

Listeners:

Top listeners:

skip_previous skip_next
00:00 00:00
playlist_play chevron_left
volume_up
  • play_arrow

    AllgäuHIT

  • cover play_arrow

    Renate Caree, Kulturführerin aus Seeg zu Gast bei Lars Peter Schwarz im Kaffeeklatsch Renate Caree

  • cover play_arrow

    „Rund um“ in Lindau am Bodensee: Ein Segelrennen mit Tradition und Flair Thomas Häuslinger

  • cover play_arrow

    „Rund um“ in Lindau am Bodensee: Ein Segelrennen mit Tradition und Flair Thomas Häuslinger

Sport

TSV Kottern kommt gegen SV Kirchanschöring nicht über 2:2 hinaus

today1. Mai 2023

Hintergrund
share close
AD

Der TSV Kottern spielte ein starkes Spiel zuhause gegen den SV Kirchanschöring, konnte aber nur einen Punkt sichern. Trotz mehrerer guter Chancen hatten sie Schwierigkeiten, Tore zu erzielen, während der SV Kirchanschöring effizienter war und zwei Elfmeter-Tore erzielte, um in Führung zu gehen. Am Ende stand es dann 2:2.

Der TSV Kottern hat im Heimspiel gegen den SV Kirchanschöring trotz einer starken Leistung nur einen Punkt geholt. Obwohl Kottern viele gute Chancen erarbeitete, konnte die Mannschaft zunächst keine davon nutzen. Der SV Kirchanschöring zeigte sich dagegen effektiver und ging mit zwei Elfmeter-Toren in Führung. Kurz vor der Halbzeitpause erzielte der TSV Kottern jedoch den Anschlusstreffer. In der zweiten Halbzeit gelang der Mannschaft dann der verdiente Ausgleich. Obwohl die Heimmannschaft bis zum Schluss um den Sieg kämpfte, blieb es beim Unentschieden. Der TSV Kottern konnte somit die Niederlage des FC Memmingen nicht für sich nutzen und bleibt auf dem vierten Tabellenplatz der Bayernliga.

AD

Geschrieben von: Redaktion

Rate it
AD
AD
AD
AD
0%