AD
play_arrow

keyboard_arrow_right

Listeners:

Top listeners:

skip_previous skip_next
00:00 00:00
playlist_play chevron_left
volume_up
  • play_arrow

    AllgäuHIT

  • cover play_arrow

    Renate Caree, Kulturführerin aus Seeg zu Gast bei Lars Peter Schwarz im Kaffeeklatsch Renate Caree

  • cover play_arrow

    „Rund um“ in Lindau am Bodensee: Ein Segelrennen mit Tradition und Flair Thomas Häuslinger

  • cover play_arrow

    „Rund um“ in Lindau am Bodensee: Ein Segelrennen mit Tradition und Flair Thomas Häuslinger

Panorama

Infoveranstaltung barriere-reduzierender Wohnungsumbau

today5. Oktober 2021

Hintergrund
share close
AD

Komme ich bei Einschränkungen, die das Alter, eine Erkrankung oder auch ein Unfall mit sich bringen, weiterhin in meiner Wohnung zurecht? Darüber machen sich viele Menschen erst zu spät Gedanken.

Um Bedenken abzubauen, haben sich engagierte Kemptener Bürgerinnen und Bürger bereit erklärt, über den Barriere-reduzierenden Umbau ihrer eigenen Wohnung zu berichten.

Dazu lädt die Fachstelle für Wohnberatung und Wohnraumanpassung der Stadt Kempten zu zwei Informationsveranstaltungen ein. Neben den Erfahrungsberichten stehen Berthold Klein von der Fachstelle für Wohnberatung und Wohnraumanpassung sowie Ellen Köhler von der Wohnraumförderstelle für Fragen zur Verfügung.

Die Informationsveranstaltungen finden statt am Mittwoch, 20. Oktober 2021 von 9 bis 10.30 Uhr sowie von 11 bis 12.30 Uhr im Margaretha- und Josephinen-Stift, Margarethensaal, Adenauerring 39, in Kempten, statt. Der Eintritt ist frei.

Anmeldung und Information bei Berthold Klein, Stadt Kempten (Allgäu), Telefon 0831 / 2525 – 5581, E-Mail: berthold.klein@kempten.de

AD

Geschrieben von: Redaktion

Rate it
AD
AD
AD
AD
0%