AD
play_arrow

keyboard_arrow_right

Listeners:

Top listeners:

skip_previous skip_next
00:00 00:00
playlist_play chevron_left
volume_up
  • play_arrow

    AllgäuHIT

  • cover play_arrow

    Renate Caree, Kulturführerin aus Seeg zu Gast bei Lars Peter Schwarz im Kaffeeklatsch Renate Caree

  • cover play_arrow

    „Rund um“ in Lindau am Bodensee: Ein Segelrennen mit Tradition und Flair Thomas Häuslinger

  • cover play_arrow

    „Rund um“ in Lindau am Bodensee: Ein Segelrennen mit Tradition und Flair Thomas Häuslinger

Polizei

Bewaffneter Raubüberfall in Kemptener Supermarkt

today20. Oktober 2021

Hintergrund
share close
AD

In Kempten kam es am Dienstagabend gegen 8 Uhr zu einem bewaffneten Raubüberfall in einem Supermarkt in der Oberwanger Straße.

Nachdem der Täter eine Packung Zigarettenpapier auf die Kasse legte, wartete er bis die Kassiererin die Kasse öffnete. Daraufhin zog er eine Pistole und bedrohte sie mit den Worten "Geld her, mach Kasse auf". Kurz darauf griff er selbst in die Kasse und entwendete mehrere hundert Euro Bargeld. Zu Fuß flüchtete er Richtung Memminger Straße, die Kassiererin blieb körperlich unverletzt.  

Der bislang Unbekannte Täter war ungefähr 1,80 groß, schlank, dunkel gekleidet und nutze die Kapuze seiner Jacke sowie einen dunklen Schal als Maske für sein Gedicht. Ebenfalls hatte er schwarze Handschuhe an und trug einen dunklen Rucksack.

Die sofort eingeleitete Fahndung durch mehrerer Kemptner Polizeistreifen war erfolgslos. Weitere Ermittlungen hat die Kriminalpolizei Kempten schon aufgenommen und bittet um Zeugenhinweise unter der Telefonnummer 0831/9909-0

(KPI Kempten)

AD

Geschrieben von: Redaktion

Rate it
AD
AD
AD
AD
0%