AD
play_arrow

keyboard_arrow_right

Listeners:

Top listeners:

skip_previous skip_next
00:00 00:00
playlist_play chevron_left
volume_up
  • play_arrow

    AllgäuHIT

  • cover play_arrow

    Renate Caree, Kulturführerin aus Seeg zu Gast bei Lars Peter Schwarz im Kaffeeklatsch Renate Caree

  • cover play_arrow

    „Rund um“ in Lindau am Bodensee: Ein Segelrennen mit Tradition und Flair Thomas Häuslinger

  • cover play_arrow

    „Rund um“ in Lindau am Bodensee: Ein Segelrennen mit Tradition und Flair Thomas Häuslinger

Polizei

Kaufbeuren: Jugendliche mit Soft-Air Waffe lösen Großeinsatz aus

today11. April 2022

Hintergrund
share close
AD

Zwei Jugendliche mit Soft-Air Waffen haben einen Großeinsatz in Kaufbeuren ausgelöst. Zeugen haben die Polizei wegen den täuschend echten Waffen informiert. Die Gegend wurde unter anderem mit einem Polizeihubschrauber abgesucht.

Am Sonntagnachmittag wurden durch Anwohner am Märzenbach zwei Jugendliche mit einem vermeintlichen Gewehr gesichtet und die Polizei informiert. Aufgrund der Meldung lief sofort eine groß angelegte Fahndung samt Polizeihubschrauber im Bereich Oberbeuren an. Schüsse wurden nicht abgegeben und es wurde auch sonst niemand gefährdet. Die Beamten trafen die Jugendlichen nicht mehr an.

Nachdem die anschließenden Ermittlungen weitere Einzelheiten zum Verhalten der Jugendlichen erbrachten, ist es sehr wahrscheinlich, dass es sich bei dem Gewehr um eine Soft-Air Waffe gehandelt hat. Hinweise auf die Jugendliche nimmt die Polizei Kaufbeuren unter Telefon 08341-933-0 entgegen.

AD

Geschrieben von: Redaktion

Rate it
AD
AD
AD
AD
0%