AD
play_arrow

keyboard_arrow_right

Listeners:

Top listeners:

skip_previous skip_next
00:00 00:00
playlist_play chevron_left
volume_up
  • play_arrow

    AllgäuHIT

  • cover play_arrow

    Renate Caree, Kulturführerin aus Seeg zu Gast bei Lars Peter Schwarz im Kaffeeklatsch Renate Caree

  • cover play_arrow

    „Rund um“ in Lindau am Bodensee: Ein Segelrennen mit Tradition und Flair Thomas Häuslinger

  • cover play_arrow

    „Rund um“ in Lindau am Bodensee: Ein Segelrennen mit Tradition und Flair Thomas Häuslinger

Polizei

Kaufbeuren: Falsche Wasserproben-Nehmer unterwegs

today1. Februar 2022

Hintergrund
share close
AD

In Kaufbeuren haben sich Unbekannte als angebliche Probenehmer ausgegeben. Unter dem Vorwand das Trinkwasser untersuchen zu wollen, versuchten die Fremden ins Haus zu gelangen.

Das Kaufbeurer Trinkwasser wird laufend überwacht und ist von einwandfreier Qualität. Außerdem werden die Wasserproben nicht in privaten Haushalten genommen. Es handelt sich bei dieser Masche dementsprechend nur um einen Vorwand, um das Haus zu betreten!

Arbeiten des Wasserwerks erfolgen grundsätzlich nur nach vorheriger Terminvereinbarung. Zudem weist das Städtische Wasserwerk der Stadt Kaufbeuren darauf hin, dass sich Mitarbeiter durch einen Dienstausweis jederzeit ausweisen können.

Im Zweifel besteht jederzeit die Möglichkeit für Rückfragen bei dem Städtischen Wasserwerk unter:

Telefon während der Geschäftszeiten: 08341 437-500

24-Stunden-Notfallnummer

(Bereitschafts- und Entstörungsdienst): 08341 437-490

 

AD

Geschrieben von: Redaktion

Rate it
AD
AD
AD
AD
0%