AD
play_arrow

keyboard_arrow_right

Listeners:

Top listeners:

skip_previous skip_next
00:00 00:00
playlist_play chevron_left
volume_up
  • play_arrow

    AllgäuHIT

  • cover play_arrow

    Renate Caree, Kulturführerin aus Seeg zu Gast bei Lars Peter Schwarz im Kaffeeklatsch Renate Caree

  • cover play_arrow

    „Rund um“ in Lindau am Bodensee: Ein Segelrennen mit Tradition und Flair Thomas Häuslinger

  • cover play_arrow

    „Rund um“ in Lindau am Bodensee: Ein Segelrennen mit Tradition und Flair Thomas Häuslinger

Polizei

Junge Frau in Kaufbeuren grundlos angegriffen

today7. Oktober 2021

Hintergrund
share close
AD

Am Mittwochabend wurde eine 19-jährige Frau, welche sich zu Fuß auf dem Heimweg in der Kaufbeurer Innenstadt befand, von einem wildfremden 39-jährigen Mann angegriffen. Er packte sie, ohne dass es vorher zu einer Konfliktsituation gekommen wäre, an den Haaren und schlug ihr mit der Faust in das Gesicht.

Eine Arbeitskollegin kam der jungen Frau zu Hilfe, worauf der Mann zunächst von ihr abließ. Im weiteren Verlauf bedrohte der Angreifer die Frauen mit einem Messer und rannte damit auf sie zu. Die Frauen flüchteten sich in eine Passage, ohne dass ihnen der Mann weiter nachsetzte.

Im Rahmen der Fahndung, in die mehrere Streifen eingebunden waren, konnte der Täter am Bahnhof Kaufbeuren widerstandslos festgenommen werden. Aufgrund seines Allgemeinzustandes wurde er in eine psychiatrische Klinik eingeliefert. Zudem muss er sich strafrechtlich, u. a. wegen Körperverletzung und Bedrohung, verantworten. Die junge Frau musste keine ärztliche Hilfe in Anspruch nehmen.

AD

Geschrieben von: Redaktion

Rate it
AD
AD
AD
AD
0%