AD
play_arrow

keyboard_arrow_right

Listeners:

Top listeners:

skip_previous skip_next
00:00 00:00
playlist_play chevron_left
volume_up
  • play_arrow

    AllgäuHIT

  • cover play_arrow

    Renate Caree, Kulturführerin aus Seeg zu Gast bei Lars Peter Schwarz im Kaffeeklatsch Renate Caree

  • cover play_arrow

    „Rund um“ in Lindau am Bodensee: Ein Segelrennen mit Tradition und Flair Thomas Häuslinger

  • cover play_arrow

    „Rund um“ in Lindau am Bodensee: Ein Segelrennen mit Tradition und Flair Thomas Häuslinger

Sport

ESVK mit vielen Nachwuchs-Nationalspielern

today11. November 2021

Hintergrund
share close
AD

Während die Profi-Ligen im Eishockey aktuell eine Pause einlegen, sind die Nationalmannschaften des Deutschen Eishockey Bundes vielschichtig im Einsatz. Die Herren Nationalmannschaft, mit dem aus dem ESVK Nachwuchs stammenden Tim Wohlgemuth im Kader, ist beim Deutschland Cup in Krefeld im Einsatz. Die Damen Nationalmannschaft mit einigen aus dem ESVK Nachwuchs stammenden Spielerinnen kämpft beim Qualifiaktionsturnier in Füssen um die Teilnahme an den Olympischen Winterspielen 2022 in Peking.

In den diversen Nachwuchsnationalmannschaften finden dazu ebenfalls einige Lehrgänge und Testspiele statt. Vom ESVK Kaufbeuren aus der DEL2 sind derzeit die beiden Stürmer Markus Schweiger und Yannik Burghart bei der U20 Nationalmnnschaft im Einsatz. Die Mannschaft von Bundestrainer Tobias Abstreiter nimmt dabei an einen Vier-Nationen-Turnier in Norwegen teil. Die U20 Auswahl trifft dort auf die Altersgenossen aus der Schweiz, der Slowakei und Norwegen.

Stürmer Benedikt Diebolder aus der ESVK U20 Mannschaft steht dazu im Kader der U18 Nationalmannschaft. Die U18 Auswahl nimmt ebenfalls an einem Vier-Nationen-Turnier teil. Die Mannschaft von Bundestrainer Alexander Dück trifft in der Slowakei neben dem Gastgeber noch auf die gleichaltrigen Mannschaften aus Dänemark und Weißrussland.

Bei der U17 Auswahl des DEB ist der ESV Kaufbeuren mit Jonas Mommensohn, Jonas Fischer, Jakob Peukert und Paul Mayer gleich mit vierfach vertreten. Dazu befindet sich Torhüter Michael Karg noch auf Abruf. Die U17 Mannschaft von Trainer Robert Schroepfer testet in den kommenden Tagen im französischen Vaujany gegen die Gastgebenden Franzosen, die Slowakei und die Schweiz.

AD

Geschrieben von: Redaktion

Rate it
AD
AD
AD
AD
0%