AD
play_arrow

keyboard_arrow_right

Listeners:

Top listeners:

skip_previous skip_next
00:00 00:00
playlist_play chevron_left
volume_up
  • cover play_arrow

    AllgäuHIT-Kaffeeklatsch mit Leon Hertweck (Paradigm)

  • cover play_arrow

    „Rund um“ in Lindau am Bodensee: Ein Segelrennen mit Tradition und Flair Thomas Häuslinger

  • cover play_arrow

    „Rund um“ in Lindau am Bodensee: Ein Segelrennen mit Tradition und Flair Thomas Häuslinger

Events & Kultur

Internationaler Cambodunum Cup in Kempten feierlich eröffnet

today31. Mai 2024 5

Hintergrund
share close
AD

Die Eröffnungsfeier 2023 zum Cambodunum Cup im Kemptener Illerstadion. // Foto: AllgäuHIT | Thomas Häuslinger

Der Cambodunum Cup 2024 in Kempten verspricht erneut, ein Highlight im Kalender des Jugendfußballs zu werden. Dieses renommierte Turnier zieht seit seiner Gründung Nachwuchsmannschaften aus ganz Europa an und bietet jungen Talenten die Möglichkeit, ihr Können auf großer Bühne zu zeigen. Der Cup, benannt nach dem historischen römischen Namen der Stadt Kempten, vereint Sport, Gemeinschaft und kulturellen Austausch in einer einzigartigen Veranstaltung. Leider fiel 2024 die Nationenparade dem Starkregen zum Opfer.

Die Eröffnungsfeier 2023 zum Cambodunum Cup im Kemptener Illerstadion. // Foto: AllgäuHIT | Thomas Häuslinger

Die Geschichte des Cambodunum Cups
Der Cambodunum Cup wurde erstmals in den 1990er Jahren ausgetragen und hat sich seitdem kontinuierlich weiterentwickelt. Was als kleines, regionales Turnier begann, hat sich zu einem international anerkannten Event im Jugendfußball entwickelt. Jedes Jahr treten hier Teams aus verschiedenen Ländern an, um sich miteinander zu messen und neue Freundschaften zu schließen.

Teilnehmer und Wettbewerb
Der Cambodunum Cup 2024 wird Jugendmannschaften in verschiedenen Altersklassen umfassen, von den jüngsten Talenten bis hin zu den älteren Jugendlichen, die an der Schwelle zum professionellen Fußball stehen. Die teilnehmenden Teams kommen aus Deutschland, den Nachbarländern und zunehmend auch aus weiter entfernten Regionen Europas. Dies sorgt für eine spannende Vielfalt und hohe sportliche Qualität.

Die Spiele finden auf mehreren gut gepflegten Sportplätzen in Kempten und Umgebung statt. Die Organisation des Turniers ist darauf ausgelegt, den jungen Spielern die bestmöglichen Bedingungen zu bieten, um ihr Talent zu zeigen und wertvolle Erfahrungen zu sammeln. Neben den sportlichen Wettkämpfen wird auch großer Wert auf Fair Play und den respektvollen Umgang miteinander gelegt.

Rahmenprogramm und Aktivitäten
Der Cambodunum Cup ist mehr als nur ein Fußballturnier. Er bietet ein buntes Rahmenprogramm, das Teilnehmern und Zuschauern gleichermaßen viel Unterhaltung und Abwechslung bietet. Dazu gehören gemeinsame Freizeitaktivitäten, Stadtführungen und kulturelle Veranstaltungen, die den internationalen Gästen die Möglichkeit geben, Kempten und seine Geschichte kennenzulernen.

Besonders hervorzuheben sind die Eröffnungs- und Abschlussfeiern, die traditionell mit viel Musik, Tanz und gemeinsamen Feiern begangen werden. Diese Events fördern das Gemeinschaftsgefühl und schaffen eine positive Atmosphäre, die den sportlichen Wettbewerb ergänzt.

Bedeutung für die Region
Der Cambodunum Cup hat eine große Bedeutung für Kempten und die umliegende Region. Er zieht nicht nur zahlreiche Besucher an, sondern stärkt auch das Ansehen der Stadt als Gastgeber für internationale Sportveranstaltungen. Die lokalen Vereine und Organisationen profitieren von der internationalen Vernetzung und dem Austausch, der durch das Turnier gefördert wird.

Darüber hinaus bietet der Cup eine hervorragende Gelegenheit für die heimischen Talente, sich mit Spielern aus anderen Ländern zu messen und wertvolle Erfahrungen zu sammeln. Die Unterstützung durch lokale Sponsoren und die Stadtverwaltung zeigt, wie wichtig dieses Event für die Region ist.

Alle Infos zum Cup HIER.

AD

Geschrieben von: Thomas Häuslinger

Rate it
AD
AD
AD
AD
0%