AD
play_arrow

keyboard_arrow_right

Listeners:

Top listeners:

skip_previous skip_next
00:00 00:00
playlist_play chevron_left
volume_up
  • play_arrow

    AllgäuHIT

  • cover play_arrow

    Renate Caree, Kulturführerin aus Seeg zu Gast bei Lars Peter Schwarz im Kaffeeklatsch Renate Caree

  • cover play_arrow

    „Rund um“ in Lindau am Bodensee: Ein Segelrennen mit Tradition und Flair Thomas Häuslinger

  • cover play_arrow

    „Rund um“ in Lindau am Bodensee: Ein Segelrennen mit Tradition und Flair Thomas Häuslinger

Polizei

Unfall beim Eisklettern am Rappenschrofen im Tiroler Grän

today13. Februar 2023

Hintergrund
share close
AD

Glimpflich endete ein Eiskletterunfall im Gemeindegebiet Grän im Tannheimer Tal am Sonntagmittag. Ein 37-Jähriger war durch seine Kletterpartnerin gut gesichert und zog sich keine schweren Verletzungen zu.

Beim Eisklettern am Rappenschrofen im Gemeindegebiet von Grän riss am Sonntag gegen 11:45 Uhr bei einem 37-jähriger Deutschen bei der zweiten Seillänge ein „Eisgerät“ aus und der Mann stürzte ab.

Nachdem der 37-Jährige von seiner 26-jährigen Kletterpartnerin aus Deutschland im Sicherungsmodus gehalten werden konnte, ging der Vorfall glimpflich aus.

Der Verunfallte wurde mit Verletzungen am Sprunggelenk und Abschürfungen im Gesicht vom NAH RK 2 in die Klinik nach Pfronten verbracht.

AD

Geschrieben von: Redaktion

Rate it
AD
AD
AD
AD
0%