AD
play_arrow

keyboard_arrow_right

Listeners:

Top listeners:

skip_previous skip_next
00:00 00:00
playlist_play chevron_left
volume_up
  • play_arrow

    AllgäuHIT

  • cover play_arrow

    Renate Caree, Kulturführerin aus Seeg zu Gast bei Lars Peter Schwarz im Kaffeeklatsch Renate Caree

  • cover play_arrow

    „Rund um“ in Lindau am Bodensee: Ein Segelrennen mit Tradition und Flair Thomas Häuslinger

  • cover play_arrow

    „Rund um“ in Lindau am Bodensee: Ein Segelrennen mit Tradition und Flair Thomas Häuslinger

Polizei

Deutsche Grenzpolizei ahndet illegale Aufenthalte

today25. Juni 2024

Hintergrund
share close
AD

Bei routinemäßigen Kontrollen hat die Grenzpolizeigruppe Memmingen zwei Fälle illegalen Aufenthalts  aufgedeckt.

Am vergangenen Montag wurde ein 25-jähriger Chinese während einer Ausreisekontrolle nach Dublin, Irland, entdeckt. Sein Touristenvisum für die Schengen Staaten war seit knapp zwei Wochen abgelaufen, woraufhin die Behörden ein Strafverfahren gemäß dem Aufenthaltsgesetz einleiteten. Nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen durfte der Betroffene jedoch seinen geplanten Flug antreten.

Ebenfalls an der Grenze aus Belgrad, Serbien, kontrollierten Polizeikräfte einen 47-jährigen Serben, der sein Aufenthaltskontingent von 90 Tagen im Schengen-Raum überschritten hatte. Ihm wurde die Einreise verweigert, und es wurde ein Ermittlungsverfahren wegen versuchter unerlaubter Einreise eingeleitet. Anschließend wurde er nach Serbien zurückgewiesen.

 

AD

Geschrieben von: Anton Bier

Rate it
AD
AD
AD
AD
0%