AD
play_arrow

keyboard_arrow_right

Listeners:

Top listeners:

skip_previous skip_next
00:00 00:00
playlist_play chevron_left
volume_up
  • play_arrow

    AllgäuHIT

  • cover play_arrow

    Renate Caree, Kulturführerin aus Seeg zu Gast bei Lars Peter Schwarz im Kaffeeklatsch Renate Caree

  • cover play_arrow

    „Rund um“ in Lindau am Bodensee: Ein Segelrennen mit Tradition und Flair Thomas Häuslinger

  • cover play_arrow

    „Rund um“ in Lindau am Bodensee: Ein Segelrennen mit Tradition und Flair Thomas Häuslinger

Panorama

Das Allgäu bleibt unangefochten an der Spitze der Gästezufriedenheit

today12. Juni 2024

Hintergrund
share close
AD

Das Allgäu hat sich erneut als der bevorzugte Ort für Urlauber erwiesen, wie das jüngste Ranking des Deutschen Wirtschaftswissenschaftlichen Instituts für Fremdenverkehr e.V. an der Universität München (DWIF) und TrustYou bestätigt. Zum dritten Mal in Folge sichert sich das Allgäu den ersten Platz unter mehr als 140 deutschen Urlaubsregionen, wodurch es seine herausragende Stellung im Bereich der Gästezufriedenheit festigt.

Foto: Nordseher // pixabay

Wie wird das Ranking erstellt?

Die Bewertung basiert auf einer sorgfältigen Analyse von Online-Bewertungen auf relevanten Reiseportalen durch TrustYou. Mithilfe des TrustScores werden diese Bewertungen zusammengefasst und auf eine Skala von 0 bis 100 umgerechnet. Somit erhalten alle Hotels und Unterkünfte eine Vergleichsbasis für ihre Gästezufriedenheit. Die Daten für das aktuelle Ranking stammen aus den Jahren 2022 und 2023, was eine umfassende und aussagekräftige Bewertung ermöglicht.

Das Allgäu und seine herausragende Zufriedenheit

Im diesjährigen Ranking erzielte das Allgäu einen bemerkenswerten TrustScore-Wert von 92,5 Punkten. Diese hohe Punktzahl unterstreicht die herausragende Qualität der Gästeerfahrung, die Besucher in dieser Region genießen. Knapp dahinter platzierten sich das Berchtesgadener Land und der Chiemgau mit jeweils 92,4 Punkten. Dieses Ergebnis zeigt nicht nur die Konsistenz, sondern auch die kontinuierliche Verbesserung der Gästezufriedenheit im Allgäu über die Jahre hinweg.

Das Allgäu im bundesweiten Kontext

Bayern behält weiterhin seine führende Position unter den Bundesländern mit einem TrustScore von 89,7 Punkten. Das Allgäu trägt maßgeblich dazu bei, dass Bayern seinen Ruf als Top-Reiseziel behält. Insgesamt spiegelt dies die hohe Qualität des Tourismusangebots in der Region wider und zeigt, dass das Allgäu seinen Gästen eine erstklassige Erfahrung bietet.

Woher kommen die Besucher des Allgäus?

Die Mehrheit der Besucher stammt nach wie vor aus Deutschland, aber es gibt auch eine stetige Zunahme internationaler Gäste. Besonders aus der Schweiz, den Niederlanden, Österreich, Italien, Belgien und Frankreich reisen immer mehr Touristen in das Allgäu, um die Vielfalt der Landschaft, die kulturellen Schätze und die herzliche Gastfreundschaft zu erleben.

Das Allgäu bleibt somit nicht nur ein beliebtes Reiseziel für Inlandsreisende, sondern zieht auch immer mehr internationale Besucher an, die von der Schönheit und Vielfalt der Region fasziniert sind. Diese Auszeichnung als Spitzenreiter der Gästezufriedenheit bestätigt die herausragende Position des Allgäus als führendes Reiseziel in Deutschland.

 

3.5

AD

Geschrieben von: Bernd Krause

Rate it
AD
AD
AD
AD
0%