AD
play_arrow

keyboard_arrow_right

Listeners:

Top listeners:

skip_previous skip_next
00:00 00:00
playlist_play chevron_left
volume_up
  • play_arrow

    AllgäuHIT

  • cover play_arrow

    Renate Caree, Kulturführerin aus Seeg zu Gast bei Lars Peter Schwarz im Kaffeeklatsch Renate Caree

  • cover play_arrow

    „Rund um“ in Lindau am Bodensee: Ein Segelrennen mit Tradition und Flair Thomas Häuslinger

  • cover play_arrow

    „Rund um“ in Lindau am Bodensee: Ein Segelrennen mit Tradition und Flair Thomas Häuslinger

Polizei

Schwerverletzte nach Flucht auf Motorrad in Lindau

today18. Februar 2023

Hintergrund
share close
AD

In einem Unfall mit einer Schwerverletzten hat eine Flucht in Lindau in der Freitagnacht geendet. Ein 27-jähriger Motorradfahrer wollte sich mit seiner 30-jährigen Mitfahrerin einer Polizeikontrolle entziehen. Nachdem die Polizeibeamten das Motorrad kurzzeitig aus den Augen verloren hatten, trafen sie das Paar verunfallt an.

Am Freitag gegen Mitternacht, wollte sich ein 27-jähriger Motorradfahrer mit seiner 30-jährigen Mitfahrerin einer Polizeikontrolle in Lindau entziehen. Sie waren der Streife zuvor aufgrund überhöhter Geschwindigkeit in der Ortschaft aufgefallen.

Nachdem die Beamten das Motorrad kurzzeitig aus den Augen verloren hatten, trafen sie das Paar verunfallt in der Rickenbacher Straße/Abzweigung Am Hang, an. Hierbei erlitt die Beifahrerin schwere Kopfverletzungen. Beide Personen trugen zwar einen Sturzhelm, die Frau hatte ihren jedoch offensichtlich nicht ordnungsgemäß geschlossen, sodass sie ihn bei dem Sturz verlor. Der Fahrer wurde leicht verletzt.

Beide wurden mit dem Rettungswagen in ein nahegelegenes Krankenhaus gebracht. Das Motorrad war nicht mehr fahrtauglich, von einem Totalschaden ist auszugehen. Es wurde von einem Abschleppunternehmen abgeschleppt.

Gegen den Fahrer wird ein Ermittlungsverfahren eingeleitet. Der Unfall wurde polizeilich aufgenommen. 

AD

Geschrieben von: Redaktion

Rate it
AD
AD
AD
AD
0%