AD
play_arrow

keyboard_arrow_right

Listeners:

Top listeners:

skip_previous skip_next
00:00 00:00
playlist_play chevron_left
volume_up
  • play_arrow

    AllgäuHIT

  • cover play_arrow

    Renate Caree, Kulturführerin aus Seeg zu Gast bei Lars Peter Schwarz im Kaffeeklatsch Renate Caree

  • cover play_arrow

    „Rund um“ in Lindau am Bodensee: Ein Segelrennen mit Tradition und Flair Thomas Häuslinger

  • cover play_arrow

    „Rund um“ in Lindau am Bodensee: Ein Segelrennen mit Tradition und Flair Thomas Häuslinger

Polizei

Versuchter Einbruch in Lindauer Antiquitätengeschäft

today11. November 2021

Hintergrund
share close
AD

Eine Anwohnerin wurde in der Nacht zum Donnerstag, gegen 03.20 Uhr, im Bereich der Ludwigstraße in Lindau durch dumpfe Schläge und das anschließende Klirren von Glas aufgeschreckt. Als die Frau aus dem Fenster sah, konnte sie lediglich noch das beschädigte Schaufenster eines nahegelegenen Antiquitätengeschäfts erkennen und verständigte sofort die Polizei.

Vor Ort stellten die Beamten fest, dass mehrere Schaufensterscheiben stark beschädigt waren, die Täter vermutlich aber nicht in das Innere des Geschäfts gelangten. Eine spätere Nachfrage bei dem Inhaber ergab dann auch, dass kein Entwendungsschaden vorliegt. Etwas später meldete sich aber noch ein weiterer Zeuge bei der Polizei, der angab, dass er zwei vermutlich männliche Täter vom Tatort weglaufen sah. Die Täter seien in Richtung Fischergasse davongelaufen.

Die Schaufenster wurden noch in der Nacht durch das THW gesichert. Der Sachschaden beläuft sich nach einer ersten Schätzung auf ca. 4.000 Euro. Die Polizei Lindau nimmt unter der Rufnummer 08382-9100 sachdienliche Hinweise entgegen, die zur Ermittlung der Täter führen.

AD

Geschrieben von: Redaktion

Rate it
AD
AD
AD
AD
0%