AD
play_arrow

keyboard_arrow_right

Listeners:

Top listeners:

skip_previous skip_next
00:00 00:00
playlist_play chevron_left
volume_up
  • play_arrow

    AllgäuHIT

  • cover play_arrow

    Renate Caree, Kulturführerin aus Seeg zu Gast bei Lars Peter Schwarz im Kaffeeklatsch Renate Caree

  • cover play_arrow

    „Rund um“ in Lindau am Bodensee: Ein Segelrennen mit Tradition und Flair Thomas Häuslinger

  • cover play_arrow

    „Rund um“ in Lindau am Bodensee: Ein Segelrennen mit Tradition und Flair Thomas Häuslinger

Polizei

Müllcontainer in Lindauer Schulstraße in Brand geraten

today29. Dezember 2021

Hintergrund
share close
AD

Am Dienstagabend musste eine Gruppe des Löschzuges Hauptwache in die Schulstraße in Lindau ausrücken. Gegen 18 Uhr ging die Meldung über einen qualmenden Container gegenüber der Steig-Apotheke bei der Feuerwehr ein.

Die Besatzung des angerückten Löschfahrzeuges stellte einen rauchenden Müllcontainer im Bereich der Fahrradabstellplätze der Mittelschule fest. Der Container wurde durch einen Trupp umgehend aus der dortigen Überdachung ins Freie gezogen und der Entstehungsbrand unter Atemschutz mit einem Rohr abgelöscht. Weitere Trupps übernahmen die Absicherung der Einsatzstelle und das Ausleuchten.

Eine Nachkontrolle mithilfe einer Wärmebildkamera ergab keine weiteren Anzeichen auf verbliebene Glut -und Brandnester im Bereich der benachbarten Container. Nach gut einer halben Stunde waren die Löschmaßnahmen abgeschlossen. Die Polizei hat die weiteren Ermittlungen übernommen. Verletzt wurde niemand.

Knapp vier Stunden später waren die Kräfte des Löschzuges Hauptwache erneut gefordert. Gegen viertel vor zehn alarmierte die Integrierte Leistelle zu einem Industriebtrieb in der Rickenbacherstraße. Die automatische Brandmeldeanlage hatte ausgelöst. Eine umgehend erfolgte Erkundung durch einen Trupp ergab jedoch keine Erkenntnisse zur Ursache der Auslösung. Da bei der Erkundung weder Feuer noch Rauch festzustellen waren, konnte der Alarm durch den Einsatzleiter quittiert und der Einsatz für den mit 18 Kräften angerückten Löschzug schnell beendet werden. Mit vor Ort war eine Streife der Lindauer Polizei

AD

Geschrieben von: Redaktion

Rate it
AD
AD
AD
AD
0%