AD
play_arrow

keyboard_arrow_right

Listeners:

Top listeners:

skip_previous skip_next
00:00 00:00
playlist_play chevron_left
volume_up
  • play_arrow

    AllgäuHIT

  • cover play_arrow

    Renate Caree, Kulturführerin aus Seeg zu Gast bei Lars Peter Schwarz im Kaffeeklatsch Renate Caree

  • cover play_arrow

    „Rund um“ in Lindau am Bodensee: Ein Segelrennen mit Tradition und Flair Thomas Häuslinger

  • cover play_arrow

    „Rund um“ in Lindau am Bodensee: Ein Segelrennen mit Tradition und Flair Thomas Häuslinger

Polizei

Mit 3,4 Promille in Lindau mit dem Fahrrad gestürzt

today3. Februar 2023

Hintergrund
share close
AD

Ein 59-jähriger Mann wurde am Donnerstagmittag, gegen 11.45 Uhr, durch einen Zeugen dabei beobachtet, wie er in Schlangenlinien mit seinem Fahrrad in der Freihofstraße in Lindau fuhr. Dabei fuhr er gegen eine Hecke und blieb auf dem Gehweg sitzen.

Nach Eintreffen der Polizei staunten die Polizeibeamten nicht schlecht, als sie einen Alkoholtest bei dem Radler durchführten. Dieser ergab einen Wert von über 3,4 Promille. Ein Wunder, das er überhaupt noch stehen konnte. Er wurde zur Dienststelle mitgenommen um eine Blutentnahme durchzuführen.

Sein Fahrrad wurde in der Freihofstraße  abgestellt und versperrt. Danach wurde er nach Hause gebracht. Gegen ihn wurde ein Ermittlungsverfahren wegen Trunkenheit im Straßenverkehr eingeleitet, die zuständige Fahrerlaubnisbehörde wurde vom Vorfall auch verständigt.

AD

Geschrieben von: Redaktion

Rate it
AD
AD
AD
AD
0%