AD
play_arrow

keyboard_arrow_right

Listeners:

Top listeners:

skip_previous skip_next
00:00 00:00
playlist_play chevron_left
volume_up
  • play_arrow

    AllgäuHIT

  • cover play_arrow

    Renate Caree, Kulturführerin aus Seeg zu Gast bei Lars Peter Schwarz im Kaffeeklatsch Renate Caree

  • cover play_arrow

    „Rund um“ in Lindau am Bodensee: Ein Segelrennen mit Tradition und Flair Thomas Häuslinger

  • cover play_arrow

    „Rund um“ in Lindau am Bodensee: Ein Segelrennen mit Tradition und Flair Thomas Häuslinger

Sport

Lindau Islanders empfangen im Nachholspiel Höchstadt Alligators

today13. Februar 2023

Hintergrund
share close
AD

Nachholspiel am Valentinstag: Blumen wollen die EV Lindau Islanders aber nicht verteilen, wenn die Höchstadt Alligators am Dienstag, 14 Februar, um 19:30 Uhr ins Lindauer Eichwald kommen. Für beide Teams geht es in diesem Duell um Einiges.

Die Islanders wollen weiter Punkte hamstern um die Pre-Play-offs zu erreichen, die Alligators haben als aktuell Tabellenfünfter gerade einmal drei Punkte Rückstand auf Platz vier und ein mögliches Heimrecht in den Play-offs. Die Partie kann wie gewohnt kostenpflichtig auf SpradeTV (www.sprade.tv) live verfolgt werden.

Im ersten Duell dieser Saison mit den Alligators mussten sich die Islanders nach einem engen, spannenden und torreichen Spiel in Höchstadt am Ende mit 3:4 nach Overtime geschlagen geben. In der zweiten Partie am Aischgrund schlugen die Lindauer dann aber zurück und entführten die Punkte an den Bodensee. In dieser engen Partie gewannen die Islanders zwar mit 4:1, das Ergebnis war aber deutlicher als der Spielverlauf an diesem Abend. Vor dem Tor waren die Lindauer in diesem Spiel eiskalt und nutzten die sich bietenden Chancen. Ein solches Spiel müssen die Inselstädter auch am Dienstag wieder aufs Eis bringen, um die Punkte am Bodensee zu behalten.

Wie in den letzten Jahren wird man auch beim Spiel am Dienstag deshalb wieder einen engen und harten Fight um die so wichtigen drei Punkte erwarten können. Wie so oft geht es also um einiges in diesem Duell, seit die Islanders und die Alligators sich schon in der Bayernliga duellierten. Die Islanders benötigen die Punkte dringend, um sich mindestens Platz zehn zu sichern, aber auch um womöglich noch nach oben angreifen zu können. Die Alligators wollen den Abstand nach hinten ebenfalls halten bzw. vergrößern, aber auch noch im Rennen um Tabellenplatz vier bleiben, der zum Heimrecht in den Play-offs führen könnte.

Die gefährlichsten Spieler im Team des HEC sind Jari Neugebauer, der finnische Importstürmer Eetu-Ville Arkiomaa und der kanadische Verteidiger Jake Fardoe. Zusammen gelangtem dem Trio schon knapp 170 Punkte.

Wichtig: Die gebuchten und schon gekauften Karten für den eigentlichen Termin am 04. Dezember 2022, haben, wie damals schon angekündigt auch für das Nachholspiel am Dienstag ihre Gültigkeit!

AD

Geschrieben von: Redaktion

Rate it
AD
AD
AD
AD
0%