AD
play_arrow

keyboard_arrow_right

Listeners:

Top listeners:

skip_previous skip_next
00:00 00:00
playlist_play chevron_left
volume_up
  • play_arrow

    AllgäuHIT

  • cover play_arrow

    Renate Caree, Kulturführerin aus Seeg zu Gast bei Lars Peter Schwarz im Kaffeeklatsch Renate Caree

  • cover play_arrow

    „Rund um“ in Lindau am Bodensee: Ein Segelrennen mit Tradition und Flair Thomas Häuslinger

  • cover play_arrow

    „Rund um“ in Lindau am Bodensee: Ein Segelrennen mit Tradition und Flair Thomas Häuslinger

Events & Kultur

Der Räuber Hotzenplotz – das Theaterstück

today19. November 2021

Hintergrund
share close
AD

Ein Theaterstück für die ganze Familie nach dem Buch von Otfried Preußler
Für Zuschauer:innen ab 6 Jahren

Für diesen Räuber Hotzenplotz gibt es Jubel quer durch alle Generationen!

[WEBUNG]

Der dreiste Räuber Hotzenplotz hat doch tatsächlich Großmutters neue Kaffeemühle gestohlen! Dabei war das doch ein Geburtstagsgeschenk von Kasperl und Seppel. Und die Behörden in Gestalt von Wachtmeister Dimpfelmoser sind mal wieder völlig überfordert.

Da schreiten Kasperl und Seppel selbst zur Tat. Mit List und detektivischem Geschick machen sie das Versteck des Räubers ausfindig. Aber Hotzenplotz und sein Freund, der große und böse Zauberer Petrosilius Zwackelmann, wissen sich zu wehren. Kasperl und Seppel sind erledigt – bis endlich die gute Fee Amaryllis auftaucht…
 

„Ein furioses Gesamtkunstwerk. Schauspiel, Musik, Bühnenbau, Kostüme – schon bei der Premiere griff alles fugenlos ineinander. So schön kann Theater sein.“
Allgäuer Zeitung
 

Produktion: T:K Theater in Kempten
Fassung: Wolfgang Seidenberg
Regie: Silvia Armbruster
Musikalische Leitung: Sebastian Strehler
Choreografie: Corinne Steudler
Bühnen- & Kostümbild: Stefan Morgenstern – in Zusammenarbeit mit der mos allgäu

Mit: Julia Jaschke, Corinne Steudler, Hans Piesbergen, Wolfgang Seidenberg, Sebastian Strehler
 

Spieldauer: ca. 65 Minuten (keine Pause)
 

Karten: 10 € | 8 € | 5,50 € | 4 €
Schüler:innen Montag 06.12.: 7 €

 

Kinder bis 12 Jahre dürfen die Vorstellung ohne 2G Nachweis besuchen, Erwachsene werden am Eingang auf den
entsprechenden Nachweis kontrolliert!

AD

Geschrieben von: Redaktion

Rate it
AD
AD
AD
AD
0%