AD
play_arrow

keyboard_arrow_right

Listeners:

Top listeners:

skip_previous skip_next
00:00 00:00
playlist_play chevron_left
volume_up
  • play_arrow

    AllgäuHIT

  • cover play_arrow

    Renate Caree, Kulturführerin aus Seeg zu Gast bei Lars Peter Schwarz im Kaffeeklatsch Renate Caree

  • cover play_arrow

    „Rund um“ in Lindau am Bodensee: Ein Segelrennen mit Tradition und Flair Thomas Häuslinger

  • cover play_arrow

    „Rund um“ in Lindau am Bodensee: Ein Segelrennen mit Tradition und Flair Thomas Häuslinger

Panorama

Zugverkehr ins Allgäu weiter verspätet und eingeschränkt

today1. Dezember 2021

Hintergrund
share close
AD

Nach der Explosion einer Fliegerbombe auf einer Baustelle im Bereich zwischen Donnersbergerbrücke und Hirschgarten ist der Bahnverkehr im Raum München noch teilweise beeinträchtigt. Regionalzüge auch ins Allgäu haben zum Teil noch lange Verspätungen.

Die Züge des Regionalverkehrs vom Hauptbahnhof München können wieder auf allen Linien verkehren. Es ist jedoch noch mit Verspätungen zu rechnen. Ein Teil der Gleise muss für laufende Untersuchungen auf Schäden noch gesperrt bleiben.

Auch die Züge von oder über München ins Allgäu verspäten sich zum Teil stark. Weitere Informationen zu Verzögerungen und Zugausfällen finden Sie zudem in der Fahrplanauskunft auf www.bahn.de sowie unter www.bahn.de/ris.

AD

Geschrieben von: Redaktion

Rate it
AD
AD
AD
AD
0%