AD
play_arrow

keyboard_arrow_right

Listeners:

Top listeners:

skip_previous skip_next
00:00 00:00
playlist_play chevron_left
volume_up
  • play_arrow

    AllgäuHIT

  • cover play_arrow

    Renate Caree, Kulturführerin aus Seeg zu Gast bei Lars Peter Schwarz im Kaffeeklatsch Renate Caree

  • cover play_arrow

    „Rund um“ in Lindau am Bodensee: Ein Segelrennen mit Tradition und Flair Thomas Häuslinger

  • cover play_arrow

    „Rund um“ in Lindau am Bodensee: Ein Segelrennen mit Tradition und Flair Thomas Häuslinger

Panorama

So leidet die Gastronomie im Allgäu unter der 2G-Regel

today24. November 2021

Hintergrund
share close
AD

Die aktuell gültigen Corona-Regeln haben auch Auswirkungen auf die Gastronomie. Während es im Handel noch moderat zugeht, dürfen nur noch geimpfte oder genesene Personen die Restaurants im Allgäu aufsuchen. Es gilt die so genannte 2G-Regeln. Auch erfolgreiche Wirte wie Guido Ritzinger merken diese Einschränkungen tagtäglich in unterschiedlichem Ausmaß.

AllgäuHIT hat mit Guido Ritzinger vom Dorfwirt in Blaichach über die Auswirkungen von 2G auf seine Gaststätte gesprochen. 

Herr Ritzinger, wie macht sich die 2G-Regelung bei Ihnen bemerkbar?

Guido Ritzinger: "Die Wochenenden sind eigentlich ganz gut, wir haben im Dorfwirt die Sonntagsgans und die ist immer ausverkauft. Freitag und Samstagabend sind ebenfalls ganz gut, jedoch sind Montag und Dienstagabend sind schwache Tage, die wir so eigentlich nicht kennen, und das schieben wir jetzt schon klar auf die 2G Regelung."

Wenn noch weiter verschärft würde, also 2G Plus oder gar ein neuer Lockdown kommen würden, das wäre für die gesamte Branche eine Katastrophe. Guido Ritzinger versteht nicht, wieso in seinen Augen die Gastro-Branche überhaupt so stark gegängelt wird:

Guido Ritzinger: "Das wird für die Branche einen ziemlichen krassen Einschnitt geben, ein weiterer Lockdown ist für mich auch nicht nachvollziehbar, auch wenn man in verschiedenen Medien immer wieder liest dass es notwendig sei. Ich sehe es nicht als notwendig an, weil wir in der Gastronomie diese Hygienevorschriften und Richtlinien peinlichst genau einhalten. Wir kontrollieren jeden Gast auf Impfpass, Impfnachweis und Personalausweis. Bei uns kann niemand reinkommen, der nicht die Erlaubnis hat hereinzukommen."

Die jeweiligen Regelungen ergeben sich aus den täglichen Inzidenzwerten und der so genannten Krankenhausampel. Alle Infos dazu gibt es hier auf allgaeuhit.de

AD

Geschrieben von: Redaktion

Rate it
AD
AD
AD
AD
0%