AD
play_arrow

keyboard_arrow_right

Listeners:

Top listeners:

skip_previous skip_next
00:00 00:00
playlist_play chevron_left
volume_up
  • play_arrow

    AllgäuHIT

  • cover play_arrow

    Renate Caree, Kulturführerin aus Seeg zu Gast bei Lars Peter Schwarz im Kaffeeklatsch Renate Caree

  • cover play_arrow

    „Rund um“ in Lindau am Bodensee: Ein Segelrennen mit Tradition und Flair Thomas Häuslinger

  • cover play_arrow

    „Rund um“ in Lindau am Bodensee: Ein Segelrennen mit Tradition und Flair Thomas Häuslinger

Panorama

Neue Ideen und Wege für alte Höfe im Allgäu

today20. April 2023

Hintergrund
share close
AD

Im Allgäu stehen viele traditionelle Höfe leer, während der Bedarf an Wohnraum steigt. Doch es gibt neue Konzepte, um Althofstellen zu nutzen und ihnen neues Leben einzuhauchen. Die Allgäu GmbH organisiert vom 1. bis 5. August in Wangen die Summer School Hoftransformation Allgäu, um Hofbesitzern Inspiration, Austausch und praktische Tipps zu bieten.

Gefördert durch das Bayerische Staatsministerium für Wirtschaft, Landesentwicklung und Energie, richtet sich das Programm ausschließlich an Allgäuer Hofbesitzer und Hofbesitzerinnen, die ihren Althof in etwas Neues verwandeln möchten. Die Summer School umfasst Vorträge zur Hoftransformation, Baurecht, energetischer Sanierung und Baukultur sowie offene Diskussionen und Ideenentwicklung. Das Programm ist Teil des erfolgreichen Projektes "Alter Hof sucht neue Liebe".

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt, da die Summer School sich auf sieben Hofprojekte mit maximal je zwei Teilnehmenden konzentriert. Daher müssen sich Interessierte bewerben. Bewerbungen müssen Informationen zum Bewerber, dem Hof, den Ideen und warum und mit wem man an der Summer School teilnehmen möchte, enthalten. Die Summer School findet auf dem Hof Stadt.Land.Freunde bei Wangen statt und beinhaltet neben Vorträgen und Raum für Austausch auch Übernachtung. Ein Unkostenbeitrag wird erhoben.

Wenn Sie einen leerstehenden Hof im Allgäu besitzen und diesen neu beleben möchten, ist dies Ihre Chance, neue Ideen zu sammeln und umzusetzen. Weitere Informationen finden Sie auf der Webseite hofliebe.allgaeu.de. Die Bewerbungsfrist endet am 15. Juni 2023.

AD

Geschrieben von: Redaktion

Rate it
AD
AD
AD
AD
0%