AD
play_arrow

keyboard_arrow_right

Listeners:

Top listeners:

skip_previous skip_next
00:00 00:00
playlist_play chevron_left
volume_up
  • play_arrow

    AllgäuHIT

  • cover play_arrow

    Renate Caree, Kulturführerin aus Seeg zu Gast bei Lars Peter Schwarz im Kaffeeklatsch Renate Caree

  • cover play_arrow

    „Rund um“ in Lindau am Bodensee: Ein Segelrennen mit Tradition und Flair Thomas Häuslinger

  • cover play_arrow

    „Rund um“ in Lindau am Bodensee: Ein Segelrennen mit Tradition und Flair Thomas Häuslinger

Polizei

Räuber bedroht Kassiererin in Illertissen mit Messer

today15. September 2021

Hintergrund
share close
AD

Am gestrigen Nachmittag, um kurz vor 16.30 Uhr, verübte ein unbekannter Täter unter Vorhalt eines Messers einen Raubüberfall auf einen Supermarkt in Illertissen.

Der schwarz gekleidete Täter ging als vermeintlicher Kunde an die Kasse des Verbrauchermarktes in der Memminger Straße. Dort bedrohte er die Kassiererin mit einem Messer und nahm sich eine bisher unbekannte Bargeldmenge aus der Kasse. Danach flüchtete der Räuber zu Fuß. Ein Zeuge nahm zwar noch die Verfolgung auf, verlor den Täter jedoch in der Folge aus den Augen.

Mit mehreren Polizeistreifen der Polizeiinspektion Illertissen und von umliegenden Polizeidienststellen wurde im Anschluss im Illertissener Stadtgebiet nach dem geflüchteten Räuber gefahndet. Auch ein Polizeihubschrauber unterstützte die Maßnahmen vor Ort aus der Luft. Die Fahndung verlief jedoch negativ. Vor Ort war auch der Kriminaldauerdienst der Kripo Memmingen und das zuständige Fachkommissariat der Kriminalpolizei Neu-Ulm im Einsatz. Hinweise werden an die Kriminalpolizei Neu-Ulm, Telefon 0731/8013-0, erbeten.

AD

Geschrieben von: Redaktion

Rate it
AD
AD
AD
AD
0%