AD
play_arrow

keyboard_arrow_right

Listeners:

Top listeners:

skip_previous skip_next
00:00 00:00
playlist_play chevron_left
volume_up
  • play_arrow

    AllgäuHIT

  • cover play_arrow

    Renate Caree, Kulturführerin aus Seeg zu Gast bei Lars Peter Schwarz im Kaffeeklatsch Renate Caree

  • cover play_arrow

    „Rund um“ in Lindau am Bodensee: Ein Segelrennen mit Tradition und Flair Thomas Häuslinger

  • cover play_arrow

    „Rund um“ in Lindau am Bodensee: Ein Segelrennen mit Tradition und Flair Thomas Häuslinger

Politik

CSU Schwaben stellt Wahlkampfschwerpunkte vor

today3. September 2021

Hintergrund
share close
AD

In einem gemeinsamen Papier haben die CSU-Bundestagskandidaten und die CSU-Landtagsabgeordneten zusammen mit dem Bezirksvorsitzenden und Europaabgeordneten Markus Ferber sieben Schwerpunkte für den Regierungsbezirk Schwaben herausgearbeitet. Dabei sollen die Weichen eindeutig auf Zukunft gestellt werden.

„Schwaben ist eine starke Region. Damit dies auch in Zukunft so bleibt, müssen wir heute bereits die richtigen Schwerpunkte setzen, um auch künftig eine wichtige Rolle im Wettbewerb der Regionen spielen zu können“, so der Bezirksvorsitzende Markus Ferber. Der stellvertretende Fraktionsvorsitzende der Union im Deutschen Bundestag Ulrich Lange stellt zudem heraus: „In Ergänzung zum CSU-Wahlprogramm für Bayern, haben wir spezifische Punkte benannt, die für unsere schwäbische Heimat von besonderer Bedeutung sind.“

Dies seien insbesondere die Familien, Gesundheit, Landwirtschaft und Infrastrukturverbesserungen für die Wirtschaft, die Kommunen, im Bereich Tourismus und die Mobilität insgesamt. Insbesondere die Weiterentwicklung der Bahninfrastruktur mit klimafreundlicheren Antrieben wie Wasserstoff oder die Elektrifizierung, stehen neben der Schaffung von Barrierefreiheit an den Bahnhöfen im Fokus. Daneben gelte es, durch vereinfachte Planungen, Mobilfunklücken zu schließen und Schwaben zur Gigabit-Region durch eine flächendeckende Breitbandversorgung zu machen.

„Die einzige politische Kraft, die Schwaben als Ganzes im Blick hat, ist die CSU. Mit unseren Kandidaten und unseren, eigens auf unsere Heimat ausgerichteten, Schwerpunkte machen wir den Bürgerinnen und Bürgern ein starkes Angebot. Nur mit der CSU können die Menschen sicher sein, dass ihre Interessen in Berlin nachhaltig vertreten und die Zukunftsthemen im Modernisierungsjahrzehnt angepackt werden“, so Markus Ferber abschließend.

AD

Geschrieben von: Redaktion

Rate it
AD
AD
AD
AD
0%