AD
play_arrow

keyboard_arrow_right

Listeners:

Top listeners:

skip_previous skip_next
00:00 00:00
playlist_play chevron_left
volume_up
  • play_arrow

    AllgäuHIT

  • cover play_arrow

    AllgäuHIT-Kaffeeklatsch mit Leon Hertweck (Paradigm)

  • cover play_arrow

    „Rund um“ in Lindau am Bodensee: Ein Segelrennen mit Tradition und Flair Thomas Häuslinger

  • cover play_arrow

    „Rund um“ in Lindau am Bodensee: Ein Segelrennen mit Tradition und Flair Thomas Häuslinger

Polizei

Türkheim: LKW-Fahrer findet Migranten auf seiner Ladefläche

today21. Februar 2022

Hintergrund
share close
AD

Ein Lkw-Fahrer rief am Samstagmittag die Polizei, da zwei Migranten über das Dach seines Sattelaufliegers aus dem Laderaum geklettert waren. Bei der Klärung des Sachverhaltes vor Ort konnten drei weitere Personen aus Pakistan und Afghanistan festgestellt werden, welche sich hinter der Ladung des Sattelzugs versteckten.

Der Sattelzug war zuvor von Bulgarien über Rumänien, Ungarn und Österreich nach Deutschland eingereist. Ersten Ermittlungen zufolge waren die fünf Migranten während einer nächtlichen Pause auf einem Rastplatz in Rumänien in den Sattelauflieger gestiegen, ohne dass der schlafende Fahrer dies mitbekommen habe. Auf Weisung der Staatsanwaltschaft wurde gegen den Fahrer ein Ermittlungsverfahren wegen Schleusung eingeleitet. Da die Migranten illegal eingereist waren, wurde gegen sie ebenfalls ein Strafverfahren eingeleitet. Während der polizeilichen Aufnahme gaben sie an, Asyl in Deutschland zu beantragen.

AD

Geschrieben von: Redaktion

Rate it
AD
AD
AD
AD
0%