AD
play_arrow

keyboard_arrow_right

Listeners:

Top listeners:

skip_previous skip_next
00:00 00:00
playlist_play chevron_left
volume_up
  • play_arrow

    AllgäuHIT

  • cover play_arrow

    AllgäuHIT-Kaffeeklatsch mit Leon Hertweck (Paradigm)

  • cover play_arrow

    „Rund um“ in Lindau am Bodensee: Ein Segelrennen mit Tradition und Flair Thomas Häuslinger

  • cover play_arrow

    „Rund um“ in Lindau am Bodensee: Ein Segelrennen mit Tradition und Flair Thomas Häuslinger

Polizei

Vermisstensuche im Bereich Hopfensee

today20. März 2022

Hintergrund
share close
AD

Am Samstagmorgen wurde der Polizei Füssen ein 46 jähriger Mann aus dem Oberallgäu als vermisst gemeldet. Er hatte unbeobachtet eine Klinik verlassen, in der er derzeit stationär behandelt wurde.

Aufgrund der Schilderungen der Ehefrau musste davon ausgegangen werden, dass der Vermisste sich in Lebensgefahr befindet. Eine großangelegte Suche mit großem Personalaufwand führte letztlich zum Auffinden des Mannes. Der Mann wurde unverletzt seiner Ehefrau überbracht. Neben mehreren Streifen der Polizeiinspektion Füssen und Pfronten war ein Polizeihubschrauber, zwei Polizeihunde, die Feuerwehren Rieden am Forggensee und Hopfen am See mit 29 Einsatzkräften und die Rettungshundestaffel mit 9 Suchhunden und 19 Einsatzkräften an der Suche beteiligt.

AD

Geschrieben von: Redaktion

Rate it
AD
AD
AD
AD
0%