AD
play_arrow

keyboard_arrow_right

Listeners:

Top listeners:

skip_previous skip_next
00:00 00:00
playlist_play chevron_left
volume_up
  • play_arrow

    AllgäuHIT

  • cover play_arrow

    AllgäuHIT-Kaffeeklatsch mit Leon Hertweck (Paradigm)

  • cover play_arrow

    „Rund um“ in Lindau am Bodensee: Ein Segelrennen mit Tradition und Flair Thomas Häuslinger

  • cover play_arrow

    „Rund um“ in Lindau am Bodensee: Ein Segelrennen mit Tradition und Flair Thomas Häuslinger

Sport

Nordische Kombination in Klingenthal mit vier Oberstdorfern

today13. Januar 2022

Hintergrund
share close
AD

Am kommenden Wochenende starten die Nordischen Kombinierer beim Heim-Weltcup in Klingenthal: Hier stehen am Samstag und Sonntag zwei Gundersen-Bewerbe auf dem Programm. Mit dabei sind vier Oberstdorfer. Vinzenz Geiger wurde vom Bundestrainer bereits für Olympia nominiert.

"Val di Fiemme ist für mich natürlich perfekt gelaufen – so kann man in ein Jahr starten, mit einem zweiten und einem ersten Platz. Das waren geniale Wettkämpfe. Aber jetzt freue ich mich auf Klingenthal: endlich mal wieder eine große Schanze! Ich hoffe, dass die Bedingungen passen, dann bin ich ganz positiv gestimmt. Die Schanze ist ganz cool, und die Laufstrecke taugt mir auch. Letztes Jahr lief es dort sehr, sehr gut, deshalb freue ich mich drauf!", freut sich Vinzenz Geiger vom SC Oberstdorf auf das Wettkampfwochenende. Geiger hat am vergangenen Wochenende den Einzelwettbewerb in Val die Fiemme gewonnen.

Vinzenz Geiger ist von Bundestrainer Hermann Weinbuch für die Olympischen Spiele in Peking nominiert, ebenfalls wie Eric Frenzel. Johannes Rydzek, ebenfalls vom SC Oberstdorf, ist noch mit im "Lostopf" für Peking, wie der Bundestrainer sagt.

Neben Vinzenz Geiger und Johannes Rydzek sind auch Julian Schmid und Wendelin Thannheimer vom SC Oberstdorf in Klingenthal am Start. Mit David Mach vom TSV Buchenberg ist ein weiterer Allgäuer mit dabei. Außerdem für den DSV treten Eric Frenzel (SSV Geyer), Manuel Faißt (SV Baiersbronn), Fabian Rießle (SZ Breitnau), Terence Weber (SSV Geyer), Jakob Lange (WSV Kiefersfelden) und Christian Frank (SK Berchtesgaden) an.

Zeitplan in Klingenthal

  • Freitag, 14. Januar, 18 Uhr: HS 140, PCR/Qualifikation
  • Samstag, 15. Januar, 9.45 und 13.45 Uhr: HS 140, Gundersen 10 km 
  • Sonntag, 16. Januar, 11.30 und 15.30 Uhr: HS 140, Gundersen 10 km

Die Wettbewerbe in Klingenthal werden auf ZDF und Eurosport übertragen.

AD

Geschrieben von: Redaktion

Rate it
AD
AD
AD
AD
0%