AD
play_arrow

keyboard_arrow_right

Listeners:

Top listeners:

skip_previous skip_next
00:00 00:00
playlist_play chevron_left
volume_up
  • play_arrow

    AllgäuHIT

  • cover play_arrow

    AllgäuHIT-Kaffeeklatsch mit Leon Hertweck (Paradigm)

  • cover play_arrow

    „Rund um“ in Lindau am Bodensee: Ein Segelrennen mit Tradition und Flair Thomas Häuslinger

  • cover play_arrow

    „Rund um“ in Lindau am Bodensee: Ein Segelrennen mit Tradition und Flair Thomas Häuslinger

Sport

Yannick Maurer kommt zurück zum FC Memmingen

today29. Juni 2022

Hintergrund
share close
AD

Neuzugang Nummer sechs beim Fußball-Bayernligisten FC Memmingen: Nach vier Jahren beim SC Ichenhausen kehrt Yannick Maurer zurück. Der 23-jährige Mittelfeldspieler gehörte hier zu den Leistungsträgern. Ichenhausen hat sich mittlerweile vom Spielbetrieb abgemeldet. Der Abgang von Maurer stand schon vorher fest.

Der quirlige Linksfuß spielte bereits in der Jugend für den FCM und kam anschließend im Herrenbereich zu 35 Landesliga- und drei Regionalligaeinsätzen. „Yannick ist in Ichenhausen weiter gereift und wir freuen uns, dass er wieder bei uns ist“, so der Sportliche Leiter Thomas Reinhardt zur Verpflichtung. Zudem ist ein weiterer Rückkehrer fix, genauso wie ein Regionalliga-erfahrener Allgäuer, der aus dem Nordosten in die Heimat zurückkehrt. Die Namen werden in den nächsten Tagen bekanntgegeben, wenn die Wechselmodalitäten erledigt sind.

Wie Reinhardt wissen lässt, laufen derzeit noch Gespräche mit einem vielversprechenden Talent und einem erfahrenen Regionalliga-Spieler, der er gerne noch verpflichten würde. Gesprochen wird dieser Tage auch mit Gökalp Kilic, der in der vergangenen Saison einen vielversprechenden Einstand im Memmingen hatte, aber durch eine langwierige Verletzung ausfiel. Gleiches gilt für Emirhan Baysal. In beiden Fällen muss geklärt werden, wann sie gesundheitlich wieder zur Verfügung stehen können. Vom TSV Mindelheim kommt Stürmer David Kienle, der zunächst für die U21-Mannschaft vorgesehen ist.

Am Donnerstagabend (19 Uhr) tritt der FC Memmingen beim Bezirksliga-Aufsteiger SG Niedersonthofen/Martinszell an. Es ist das Ablösespiel für Dennis Picknik, der zu seinem Heimatclub zurückgekehrt ist.

AD

Geschrieben von: Redaktion

Rate it
AD
AD
AD
AD
0%