AD
play_arrow

keyboard_arrow_right

Listeners:

Top listeners:

skip_previous skip_next
00:00 00:00
playlist_play chevron_left
volume_up
  • play_arrow

    AllgäuHIT

  • cover play_arrow

    AllgäuHIT-Kaffeeklatsch mit Leon Hertweck (Paradigm)

  • cover play_arrow

    „Rund um“ in Lindau am Bodensee: Ein Segelrennen mit Tradition und Flair Thomas Häuslinger

  • cover play_arrow

    „Rund um“ in Lindau am Bodensee: Ein Segelrennen mit Tradition und Flair Thomas Häuslinger

Uncategorized

Klimakleber blockieren Oberstdorfer Straße in Kempten

today10. März 2023

Hintergrund
share close
AD

Am Freitagabend gegen 17:45 Uhr versammelten sich vier Personen im Bereich der Oberstdorfer Straße in Kempten zu einer nicht angemeldeten Versammlung. Die Versammlungsteilnehmer setzten sich auf die Straße, ein Teil von ihnen klebte sich mit den Händen auf der Fahrbahn fest. Die Polizei wies den Versammlungsteilnehmern eine andere Versammlungsörtlichkeit zu und forderten sie anschließend mehrfach auf, die Fahrbahn zu verlassen.

Nachdem die Personen der Aufforderung nicht nachkamen, wurde die Versammlung aufgelöst. Die Beamten mussten bei zwei Teilnehmern die festgeklebten Hände von der Fahrbahn lösen und im weiteren Verlauf alle Versammlungsteilnehmer von der Straße tragen. Aufgrund der Blockadeaktion kam es zu Verkehrsbeeinträchtigungen im Bereich der Oberstdorfer Straße in Kempten.

Die Fahrbahn konnte gegen 19:10 Uhr wieder für den Verkehr freigegeben werden. Die Polizei leitete gegen die Teilnehmer Ermittlungsverfahren wegen des Verdachts der Nötigung im Straßenverkehr ein. Weiterhin besteht der Verdacht von Verstößen nach dem Versammlungsrecht.

Die Teilnehmer wurden nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen wieder entlassen. Weitere Ermittlungen werden durch die Kriminalpolizei Kempten übernommen. (PI Kempten)

AD

Geschrieben von: Redaktion

Rate it
AD
AD
AD
AD
0%