AD
play_arrow

keyboard_arrow_right

Listeners:

Top listeners:

skip_previous skip_next
00:00 00:00
playlist_play chevron_left
volume_up
  • play_arrow

    AllgäuHIT

  • cover play_arrow

    AllgäuHIT-Kaffeeklatsch mit Leon Hertweck (Paradigm)

  • cover play_arrow

    „Rund um“ in Lindau am Bodensee: Ein Segelrennen mit Tradition und Flair Thomas Häuslinger

  • cover play_arrow

    „Rund um“ in Lindau am Bodensee: Ein Segelrennen mit Tradition und Flair Thomas Häuslinger

Panorama

Internationaler Tag gegen Rassismus am 21. März in Kempten

today17. März 2023

Hintergrund
share close
AD

Die Beteiligung am Internationalen Tag gegen Rassismus ist für die Ausländer-, Migranten- und Integrationsbeiräte Bayerns inzwischen zur Tradition geworden. Seit 2015 führen sie gemeinsam mit dem Netzwerk Rassismus- und Diskriminierungsfreies Bayern (NRDB) Aktionen überall vor Ort  – auch in Kempten und im Landkreis Oberallgäu –  und auch auf den Social-Media-Kanälen durch.

Auch in diesem Jahr wollen sie gemeinsam am 21. März 2023 ihre  Botschaft in die Öffentlichkeit tragen und bayernweit die Rote Karte gegen Rassismus zeigen. Für dieses Jahr wurde bundesweit der Slogan „Misch Dich ein“ gewählt.

Am Dienstag, 21. März,  ab 18 Uhr  im Stadtpark Kempten findet dazu eine von den Integrationsbeiräten Kempten und Oberallgäu sowie dem Bündnis Mensch sein organisierte Kundgebung zum Internationalen Tag gegen Rassismus statt. Alle in Kempten und Oberallgäu lebenden Menschen sind aufgerufen: „Misch dich ein: Für ein rassismusfreies Kempten und Oberallgäu!" 

Neben verschiedenen Redebeiträgen, insbesondere von Oberbürgermeister Thomas Kiechle und dem stellvertretenden Landrat Norbert Meggle,  werden auch Schüler der Lindenbergschule die Band Vokales als Chor begleiten. Gespannt darf man auf die augenöffnenden Beiträge des  Allgäuer ImproTheaters „Die WendeJacken“ sein.

AD

Geschrieben von: Redaktion

Rate it
AD
AD
AD
AD
0%