Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
Symbolbild
(Bildquelle: Pixabay)
 
Ostallgäu - Rückholz
Dienstag, 14. Mai 2019
Jagdwilderei im Holzermoos bei Rückholz
Täter schoss das Tier und trennte den Kopf ab

Am frühen Morgen des 13.05.2019 wurde ein junger Rehbock im sog. Holzermoos bei Rückholz von einem unbekannten Täter geschossen. Anschließend trennte der Täter die Vorderläufe samt Kopf fachmännisch ab und ließ den restlichen Kadaver des Tieres zurück.

Die Polizei Füssen hat diesbezüglich die Ermittlungen aufgenommen und bittet um sachdienliche Hinweise (08362/9123-0). 
(PI Füssen)


Tags:
Jagdwilderei Reh Suche Polizei



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Spende für das Klinikum Memmingen - 30.000 Euro Brutkasten ("Giraffe") von Königswinkel e.V.
Eine Spende über 30.000 € in Form einer sogenannten „Giraffe“ hat die Kinderkrebshilfe Königswinkel e.V. der Kinderintensivstation am Klinikum ...
Personalkarussell in Ravensburg dreht sich weiter - Thomas Brandl ersetzt Lubor Dibelka im Sturm
In der Offensive der Ravensburg Towerstars hat es vier Wochen vor dem Start in die Vorbereitung zur neuen Saison eine prägende Veränderung gegeben. Der Vertrag ...
U14 des FC Memmingen siegt bei Fußballiade in Landshut - C-Junioren Turnier vor über 50.000 Zuschauer
Die U14-Junioren haben den FC Memmingen bei der "Fußballiade 2019" des Bayerischen Fußballverbandes in Landshut würdig vertreten. Sie gewannen ...
Motorradfahrer stürzt bei Ofterschwang - Alkoholwert von knapp 2 Promille im Blut
Gestern Abend war ein 34-jähriger Motorradfahrer auf der Kreisstraße OA 5, kurz vor Ofterschwang, unterwegs. Durch einen offensichtlichen Fahrfehler ...
Verkehrsunfall in Bad Wörishofen - 46-jähriger fährt 61-jährige Fahrradfahrerin an
Am Dienstagnachmittag ereignete sich in der Einmündung Gottlieb-Daimler-/Rudolf-Diesel-Straße in Bad Wörishofen ein Verkehrsunfall. Dabei ...
Gleitschirmpilot stürzt am Breitenberg ab - Heiße Temperaturen führten zum Absturz
PFRONTEN. Zu einer Alarmierung der Bergwacht und Polizei kam es am Dienstagnachmittag gegen 14:30 Uhr wegen eines Gleitschirmes, der am Breitenberg in den Bäumen ...
© 2019 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Gestört aber GeiL
Vielleicht (feat. Adel Tawil)
 
Robin Schulz & Piso 21
Oh Child
 
Ed Sheeran
The A Team
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Sport ist mehr als Bewegung
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Hochwasser im Allgäu
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Hubschrauberabsturz Oberstdorf
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum