Moderator: Richard Brunner
mit Richard Brunner
 
 
Symbolbild Bienenvolk
(Bildquelle: Pixabay)
 
Ostallgäu - Nesselwang
Montag, 16. April 2018
Mutwillig Bienenstock in Nesselwang verschlossen
Alle Bienen verendet

In der Zeit von Anfang bis Mitte April hat der bislang unbekannte Täter bei Gschwend einen an einem Feldrand aufgestellten Bienenstock mutwillig verschlossen. Der Täter verschloss die Ein- und Ausflugsöffnung weshalb alle Bienen im Stock verendeten.

Die Tat müsste sich nachts ereignet haben, da nur dann alle Bienen im Stock sind. Der Schaden für den Imker beträgt ca. 200 Euro. Hinweise bitte an die Polizei Pfronten, Tel. 08363/9000. (PSt Pfronten)

 


Tags:
bienenstock mutwilligverschlossen bienenverendet allgäu


© 2018 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Hintersteiner Büebe
An güete Sunntag mitanond
 
Mika
Lollipop
 
Bastille
Good Grief
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Schneeglätte-Unfall bei Harbatshofen
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Spendenübergabe Konstanzer
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Scheunenbrand Lindau
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum