Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
⇨ Der AllgäuHIT-Ticker zum Coronavirus - Meldungen aus dem Allgäu und der Welt ⇦
Landtagsabgeordneter Dr. Paul Wengert (SPD)
(Bildquelle: Paul Wengert)
 
Ostallgäu - Füssen
Dienstag, 21. Juli 2015

Rechte Szene im Allgäu sehr aktiv

Mehr als die Hälfte aller Taten mit rechtsextremem Hintergrund im Regierungsbezirk Schwaben ist im Allgäu verübt worden. Diese Bilanz hat der SPD-Landtagsabgeordnete Dr. Paul Wengert auf Anfrage an die Bayerische Staatsregierung erhalten.

´

Im vergangenen Jahr gab es demnach 177 registrierte Straftaten aus der rechten Szene im Allgäu, in ganz Bayerisch-Schwaben waren es knapp 100 mehr. Der Großteil der Straftaten seien das Verwenden von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen und Volksverhetzung. Es gebe aber auch Sachbeschädigungen und Körperverletzungen, so Wengert. Die größte aktive Skinheadgruppe sei laut dem SPD-Politiker im Raum Kempten-Memmingen beheimatet.

 

 

 


Tags:
skinhead rechteszene allgäu wengert


© 2021 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Lindauer Str. 6 • 87439 Kempten (Allgäu) - Tel: 0831-20 69 74-0
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Omi
Cheerleader
 
Malik Harris
Home
 
Dotan
There Will Be a Way
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Gastro-Protest in Sonthofen
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Sportheim in Oberbeuren explodiert
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Verpuffung in Rettungswache in Memmingen
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum