Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
Füssen im Ostallgäu
(Bildquelle: AllgäuHIT | Thomas Häuslinger)
 
Ostallgäu - Füssen
Dienstag, 2. August 2016

25 Fälle des Noro-Virus in Füssener Jugendherberge

Laboruntersuchungen werden Ende der Woche erwartet

Vergangenes Wochenende wurde eine überraschend hohe Anzahl von Durchfall- und Kreislaufproblemen in der Jugendherberge in Füssen gemeldet. Insgesamt 22 Jugendliche und 3 Betreuer hatten sich vermutlich mit dem sogenannten Noro-Virus angesteckt.

Mittlerweile geht es jedoch allen Betroffenen wieder deutlich besser. Eine Laboruntersuchung wird nun klären, ob es sich wie vermutet um das Noro-Virus gehandelt hatte. Das Ergebnis wird Ende nächster Woche erwartet. 

NoroViren

Die Noroviren kommen weltweit vor. Sie bewirken bei den Menschen meistens Magen-Darn-Erkrankungen. Die Erreger sind hochansteckend, daher kommt es häufig zu grßen Ausbrüchen, vorallem in Gemeinschaftseinrichtungen wie Schulen, Kindergärten, Jugendherbergen oder auch Altenheimen. Die Viren werden über die sogenannte Schmierinfektion von Mensch zu Mensch übertragen. Bei der Schmierinfektion werden die Erreger durch kleinste Spuren von Stuhlresten oder Erbrochenem von Erkrankten an den Händen weitergetragen. Sehr ansteckend sind auch winzigste virushaltige Tröpfchen in der Luft.


Tags:
Viren Norovirus Labor



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Neue Schadsoftware "GermanWiper" im Umlauf - Polizei warnt vor falschen Bewerber-Mails
Derzeit lassen sich vermehrt Fälle im Zusammenhang mit einer neuen Schadsoftware namens „GermanWiper“ feststellen. Die Infektion der Computersysteme ...
Mehrere Grundschulkinder klagen über Magen-Darm Problem - Gesundheitsamt führt Untersuchungen durch
Rund 30 Grundschul-Kinder haben im Sonthofer Ortsteil Altstädten über Übelkeit und Erbrechen geklagt. Entsprechende Informationen von Radio AllgäuHIT ...
"Ärmel hoch gegen Blutkrebs" in Babenhausen - Aktion zur Typisierung um potenzielle Lebensretter zu finden
Die Diagnose Leukämie ist ein Schicksalsschlag für die Patienten, aber auch für ganze Familien, Freundeskreise und Kollegen. Dass heute schnell ...
Brief an Ministerpräsident Markus Söder - Der bayerische Alpenraum ist kein Lebensraum für den Wolf
Der bayerische Alpenraum ist kein geeigneter Lebensraum für den Wolf. Hinter dieser Aussage stehen die gesamte Land- und Alpwirtschaft, einschließlich der ...
Verbringungsregelungen für Zucht- und Nutztiere - Blauzungenkrankheit sorgt für Änderung der Regelung
In einer Länder-Besprechung wurde vor dem Hintergrund der aktuellen Risikoanalyse des Friedrich-Löffler-Instituts (Stand 26. April 2019) beschlossen, dass die ...
Tag der offenen Tür in MTA-Schule in Kempten - Klinikverbund Kempten-Oberallgäu lädt Interessierte ein
„Wir machen aus Ihren Interessen spannende Berufe.“ Unter diesem Motto steht am Samstag, 6. April, der Tag der offenen Tür in der MTA-Schule Kempten ...
© 2019 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Liquido
Narcotic
 
MÖWE & Daniel Nitt
Lovers Friends
 
Die Fantastischen Vier feat. Clueso
Zusammen
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Wolf gesichtet
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Unfall auf B308 bei Oberstaufen
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Schwerer Unfall auf B308
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum