Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
Verleihung der Geigerförderpreise vor der Geschäftsstelle in Oberstdorf
(Bildquelle: Geiger Unternehmensgruppe)
 
Oberallgäu - Oberstdorf
Mittwoch, 17. Juli 2019

Verleihung der Geiger-Förderpreise in Oberstdorf

Insgesamt neun Schüler ausgezeichnet

Strahlende Gesichter bei der diesjährigen Geiger Förderpreisverleihung Oberstdorfer Schüler für besonders gute Leistungen mit Wilhelm-Geiger-Förderpreis ausgezeichnet Bereits seit mehr als 20 Jahren zeichnet die Geiger Unternehmensgruppe jährlich die besten Oberstdorfer Schüler aus der Mittelschule und dem Gertrud-von-Le-Fort Gymnasium aus. Für die Schüler lohnt sich ein guter Abschluss doppelt. Zum einen haben sich die Absolventen mit den herausragenden Abschlüssen natürlich beste Voraussetzungen für einen erfolgreichen Einstieg ins Studenten- beziehungsweise Berufsleben geschaffen. Daneben kommen die jeweils besten Schüler durch die Verleihung des Förderpreises in den Genuss von Urkunden, Geld- und Ehrenpreisen sowie das Angebot, ein Praktikum oder eine gewerbliche beziehungsweise kaufmännische Ausbildungsstelle in der Geiger Unternehmensgruppe wahrzunehmen.

Im Jahr 1997 wurde der Wilhelm-Geiger-Förderpreis anlässlich des 100. Geburtstags des Firmengründers Wilhelm Geiger zum ersten Mal ausgelobt. Feierlich überreichte der geschäftsführende Gesellschafter Pius Geiger am heutigen Dienstag, 16. Juli, im Beisein der Lehrer und Eltern der Absolventen die Preise an David Mach (Oberstdorf), Dominik Schweikart (Oberstdorf) und Maya Massanneck (Oberstdorf) vom Gymnasium Oberstdorf. Ebenso freuten sich Bernadette Burlefinger (Obermaiselstein), Judith Schraudolf (Oberstdorf) und Amina Haj Rashed (Oberstdorf) über die Auszeichnung für die mittleren Schulabschlüsse und Jana Brandmair (Oberstdorf), Felix Porkert (Langenwang) und Patrik Okal (Oberstdorf) über die qualifizierten Schulabschlüsse.

„Wir wollen besonders begabte und motivierte Schülerinnen und Schüler fördern und ihnen gleichzeitig für ihre hervorragenden Leistungen unsere Anerkennung aussprechen“, erläuterte Pius Geiger zu Beginn der Preisverleihung im Geiger-Haus in Oberstdorf. Als attraktiver und vielseitiger Arbeitgeber bildet die Geiger Unternehmensgruppe mittlerweile in mehr als 20 verschiedenen Ausbildungsberufen sowie drei dualen Studiengängen aus. Dabei wird von den rund 90 Auszubildenden Engagement, Eigeninitiative, Einsatzbereitschaft und Fleiß erwartet. Belohnt wird dieses im Gegenzug durch eine abwechslungsreiche und spannende Ausbildungszeit sowie vielseitige persönliche und innerbetriebliche Aufstiegs- und Entwicklungsmöglichkeiten.

Weitere Informationen zu Geiger finden Sie unter: www.geigergruppe.de


Tags:
Verleihung Förderpreis Geiger Schüler



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
FDP fordert Einsatz für Hofgarten-Konzept in Immenstadt - Wettbewerb der Ideen statt Fixierung einiger Stadträte
Die FDP Immenstadt sieht nach dem Aus des Geiger-Projekts in der offen geführten Konzeptentwicklung für das Hofgartenareal den wesentlichen Schritt in eine ...
Schülerin aus Kempten von Transporter verletzt - Unbekannter Täter flüchtet
Am Donnerstag, 10.10.2019, gegen 14.00 Uhr war eine 15-jährige Schülerin auf dem Heimweg, als sie in der Bahnhofstraße auf Höhe der Bushaltestelle ...
"Ein Ort wird Musik" in Bad Hindelang - Eine Woche Gaumengenuss und Ohrenschmaus
Seit 14 Jahren kombiniert die Gemeinde Bad Hindelang zum Start in den Herbst an teils ungewöhnlichen Schauplätzen musikalische Vielfalt mit preisgekrönten ...
Mehr als 1,5- Mal um den Äquator für den Klimaschutz - Oberallgäuer Stadt-und Schulradler legen rund 62.000 km zurück
Die Oberallgäuer Stadt- und Schulradler haben in den drei Wochen des Wettbewerbs um die meisten Fahrradkilometer rund 62.000 Kilometer zurück gelegt. Das ist ...
Mehrere Preise für Füssen-Imagefilm - Unter anderem auch mit internationalen Auszeichnungen
Der Füssen-Imagefilm „Willkommen in der Anderszeit“, den Füssen Tourismus und Marketing (FTM) Anfang März 2019 herausgebracht hat, konnte ...
Buchloer Jugendliche auf Diebestour - Schüler waren der Polizei bereits bekannt
Am Donnerstag fielen einem Zeugen gegen 21.00 Uhr auf dem Feldweg parallel zur A 96 zwei Jugendliche mit einem Einkaufswagen auf. Als er sie ansprach, ließen sie ...
© 2019 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Ed Sheeran
Cross Me (feat. Chance the Rapper & PnB Rock)
 
Miley Cyrus
Malibu
 
Echt
Du trägst keine Liebe in dir
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Unfall auf B308 bei Oberstaufen
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Schwerer Unfall auf B308
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
50 Jahre DJK Seifriedsberg
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum