Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
Kempten St. Lorenz Basilika
(Bildquelle: AllgäuHIT)
 
Kempten
Montag, 10. September 2018

Überraschungsbesuch im Zumsteinhaus

Der Urenkel des Großhändlers Johann Joseph Zumstein

Sergio Luparia aus dem italienischen Turin, ein Verwandter des Erbauers des Zumsteinhauses, machte gemeinsam mit seiner Frau im Rahmen ihrer Urlaubsreise durch Bayern auch in Kempten Halt und besuchte das historische Zumsteinhaus, das derzeit renoviert wird.

Wie sich herausstellte, ist Herr Luparia der Urenkel des Großhändlers Johann Joseph Zumstein, welcher 1802 zusammen mit seinem Bruder das prachtvolle Bürgerhaus erbaute. Ursprünglich stammte er aus Gressoney (Aostatal, Italien). Der Wohlstand der Zumstein-Familie gründete auf dem Textilhandel, insbesondere von Seidenstoffen. Diese wurden z.B. in der Schweiz oder in Norditalien aufgekauft und an Krämer in der weiteren Region vertrieben.

Therese Waldmann (Amt für Gebäudewirtschaft, Stadt Kempten) und Michaela Eigmüller (Wissenschaftliche Mitarbeiterin Projekt Zumsteinhaus) empfingen das Ehepaar Luparia auf der Sanierungs-Baustelle im zukünftigen „Kempten-Museum im Zumsteinhaus“. Das Paar zeigte großes Interesse am Vorhaben der Stadt Kempten, insbesondere am geplanten Zumstein-Pfad. Dieser wird die Haus- und Architekturgeschichte für Besucher auf anschauliche Weise erfahrbar machen und ist einer der Bausteine im Ausstellungskonzept.

Das erfreuliche Treffen endete mit einer Besteigung des Baugerüstes. Von dort aus genießt man exzellente Ausblicke zur Basilika St. Lorenz und Residenz sowie zum Stadtpark.(pm)


Tags:
Kempten JosephZumstein Überraschung Italien



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Zahl der Berufspendler in der Region steigt - Gründe sind teure Mieten und Job-Wachstum in Großstädten
Wenn Lebenszeit im Stau flöten geht: Die Zahl der Berufspendler in der Region hat einen neuen Höchststand erreicht. Auf dem Weg zur Arbeit verließen im ...
Verkehrsunfall in Sulzberg mit Trunkenheit - PKW Sachschaden in Höhe von 50.000 Euro
Am Montag, 14.10.2019, gegen 03.05 Uhr war ein 18-Jähriger mit seinem Pkw auf der A 980 in Richtung A 7 unterwegs, als er nach der Anschlussstelle Durach im ...
FC Memmimgen bekommt späten Ausgleich - 1.FC Sonthofen schlägt Ichsenhausen 3:0
Der FC Memmingen hat in der Fußball-Regionalligapartie gegen Rosenheim einen Punkt mitnehmen können. Erst drei  Minuten vor dem Ende kamen die ...
Kooperation: bigBOX Allgäu und humedica - Becherpfand wird künftig für Hilfsprojekte gespendet
Die Besucher der bigBOX ALLGÄU können bei Veranstaltungen ihr Becherpfand nun zugunsten der vielfältigen gemeinnützigen Projekte von humedica e.V. ...
Über 1.000 Messebesucher zur Allgäuer Festwoche befragt - Erfreuliche Ergebnisse der Besucher- und Ausstellerbefragung
Die Allgäuer Festwoche ist das Fest der Allgäuer. Die Hälfte der Aussteller kommt von dort, 81 Prozent der Besucher aus Kempten und einem Umkreis bis 50 ...
Weiterhin große Nachfrage nach Wohneigentum - Sparkasse über die Immobiliengeschäfte im Allgäu
Das Interesse an Wohnimmobilien ist im Raum Kempten, Oberallgäu und Ostallgäu weiterhin groß. Das betonten Vertreter der Sparkasse Allgäu und der ...
© 2019 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Zug nach Wien
Raketenstart
 
OneRepublic
Rescue Me
 
Imagine Dragons
Thunder
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Unfall auf B308 bei Oberstaufen
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Schwerer Unfall auf B308
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
50 Jahre DJK Seifriedsberg
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum