Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
In einem Alex- Zug im Allgäu ist es vor einigen Wochen zu einem Schusswechsel gekommen
(Bildquelle: AllgäuHIT)
 
Kempten
Freitag, 9. Mai 2014

Täter nach Schießerei in Zug bei Kempten vernommen

Gespräch brachte nur wenige neue Erkenntnisse

Fast zwei Monate nach der Schießerei in einem Zug zwischen Kaufbeuren und Kempten ist einer der Täter vernehmungsfähig. Ein erstes Gespräch habe aber nur wenige neue Erkenntnisse gebracht.

In den nächsten Tagen soll bereits das nächste Gespräch gesucht werden - Mit dem Mann, der als einer von zwei mutmaßlichen Tätern den Zwischenfall überlebte. Bisher lag der 44-jährige im Koma. Der 20-jährige Haupttäter war beim Sprung aus dem fahrenden Zug überrollt und tödlich verletzt worden. Bei einer Routinekontrolle der Bundespolizei hatten die beiden Männer mit Schreckschusswaffen das Feuer auf die Beamten eröffnet. Anschließend zog einer der Angreifer die Waffe eines Bundespolizisten und schoss auf den anderen Beamten. Auch ein Beamter des Landeskriminalamtes schaltete sich ein. Darauf sprangen die Männer aus dem fahrenden Zug. Es ist lediglich bekannt, dass der 20-jährige wegen räuberischen Diebstahls per Haftbefehl gesucht war.


Tags:
schiesserei zug vernehmung ermittlungen



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Mann fährt ohne böse Absicht mit Waffen zur Polizei - Polizei rät sofort sich an sie zu wenden
Wenn Angehörige versterben, folgt im Anschluss oftmals ein Auf- und Ausräumen des Wohnobjekts durch die Erben. Dabei kommt es nicht selten vor, dass ...
Frau (58) verspeist Schokoküsse in Memminger Supermarkt - Ladendedektiv beobachtet ganzen Vorgang
Eine 58-jährige Frau wurde in einem Supermarkt vom Ladendetektiv beobachtet, als sie eine Packung Schokoküsse öffnete und noch vor Ort vier Stück ...
Waffe bei 86-jährigen Oberstdorfer sichergestellt - Rentner ohne Waffenerlaubnis
Ein ambulanter Pflegedienst teilte der Polizeiinspektion Oberstdorf mit, dass ein zu betreuender Rentner aus Oberstdorf eine Schusswaffe neben seinem Bett lagert. ...
Ab in die Allgäuer Berge zum Ski fahren - Traumhafte Wintersportbedingungen in den höheren Lagen
Auch wenn der Winter vielerorts zu wünschen übrig lässt: in den Bergen herrschen aktuell traumhafte Wintersportbedingungen! Die Verantwortlichen ...
"Udo" aus dem Allgäu kommt ins Museum - Sensationsfund aus Pforzen wird ab Donnerstag ausgestellt
Der Sensationsfund "Udo" bei Pforzen im Ostallgäu hat die Geschichte der Menschheit verändert. Der aufrechte Gang liegt weiter zurück in der ...
Wirtschaftsjunioren spenden für Kinderintensivstation - Klinikum Kempten erhält Spende aus Charity-Event
Freude beim Team der Kinderintensivstation am Klinikum Kempten: Die Wirtschaftsjunioren Kempten-Oberallgäu spendeten 1.500 Euro zugunsten frühgeborener und ...
© 2020 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Malik Harris
Home
 
Lenny Kravitz
5 More Days ´Til Summer
 
Manfred Mann´s Earth Band
Blinded By The Light
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Kontrolle auf Bauernhof im Oberallgäu
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Casinoatmosphäre
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Sonthofen-Burgberg
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum