Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
Symbolbild
(Bildquelle: Pixabay)
 
Kempten
Donnerstag, 4. Juli 2019

120.000 Euro für die erweiterte Doppelstadt in Kempten

Mittel zum Denkmalschutz zur Verfügung gestellt

Der Denkmalschutz und der Erhalt der historischen Bauten in der erweiterten Doppelstadt spielen in Kempten seit jeher eine große Rolle. „Es freut mich, dass dieses Jahr 120.000 Euro aus dem Bund-Länder-Programm für diesen Bereich zur Verfügung gestellt werden“, erklärt der CSU-Fraktionsvorsitzende im Bayerischen Landtag und Kemptener Abgeordnete Thomas Kreuzer. „Durch die sachte, denkmalgerechte Anpassung der Bauten an heutige Bedürfnisse können wir sie auch für künftige Generationen lebenswert machen und erhalten.“

Heuer stehen im Programm "Städtebaulicher Denkmalschutz" rund 24 Millionen Euro für 69 Kommunen in Bayern zur Verfügung, gab Bauminister Dr. Hans Reichhart bekannt. Schwerpunkte der erhaltenden Maßnahmen sind die Revitalisierung alter Bausubstanz durch Sanierung und Umnutzung sowie die barrierefreie Umgestaltung des öffentlichen Raums. In Schwaben werden zehn Städte und Gemeinden mit rund 1,8 Millionen Euro unterstützt. „Der städtebauliche Denkmalschutz leistet einen wichtigen Beitrag zur Bewahrung unserer historischen Stadt- und Ortszentren in Bayern“, so Kreuzer abschließend.


Tags:
Denkmal Schutz BundLänderProgramm Doppelstadt



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Großeinsatz nach Gefahrguteinsatz in Kempten - Bitte Fenster und Türen geschlossen halten
Zu einem Großeinsatz für die Feuerwehr (60 Mann), den Rettungsdienst (30 Mann) und die Kemptener Polizeidienststellen (14 Mann) kam es am Freitagvormittag ...
Forstbetrieb Sonthofen warnt vor Riesenbärenklau - Sämtliche Pflanzenteile giftig
Er ist eine imposante Schönheit, der Riesenbärenklau. Um diese Jahreszeit fällt er besonders durch seine riesigen Blüten auf, die einen Durchmesser ...
Landratsamt Unterallgäu: BayernTour - Natur erleben - August-Aktionen im Grünen
Mehr erfahren über Hummeln oder Fledermäuse, die Iller mit dem Kanu erkunden und vieles mehr kann man bei der „BayernTour Natur“ im August. Auf ...
Brand in Kammlacher Industriegebiet - Materialteile hatten sich in einer Maschine entzündet
Kurz vor Mitternacht kam es in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch zu einem Brand in einem Industriebetrieb im Gewerbepark Unterallgäu in Kammlach. Teile des ...
Festspielhaus Allgäu vor ungewisser Zukunft - Bürgerbegehren gegen Hotelpläne verstimmt Investor
Noch hat Manfred Rietzler keine endgültige Entscheidung bezüglich der weiteren Vorgehensweise für das Hotelprojekt mit angeschlossenem Tagungs- und ...
Seenot auf dem Forggensee - Ruderanlage und Schwertkiel gebrochen
Am Nachmittag des 15.07.2019 geriet die Bootsbesatzung einer selbstgebauten Mahagoni-Jolle auf dem Forggensee in Seenot, nachdem die Ruderanlage gebrochen war. ...
© 2019 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Leo Aberer
Everything is Possible
 
Jovanotti
Nuova Era
 
Luke Christopher
Lot To Learn
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Traktorunglück Balderschwang
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Sport ist mehr als Bewegung
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Hochwasser im Allgäu
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum