Moderator: Marcus Baumann
mit Marcus Baumann
 
 
Bund Naturschutz und Polizei ermitteln wegen unzähliger Froschleichen
(Bildquelle: AllgaeuHIT)
 
Bodensee - Sigmarszell
Montag, 31. März 2014

Amphibien bei Sigmarszell durch Pumpe getötet

Tote Frösche in der Hangnach

Nachdem eine Frau in der Hangnach bei Sigmarszell unzählige Froschleichen gefunden hatte, ermitteln nun Polizei und Bund Naturschutz. Die Tiere waren in einem Autobahn-Auffangbecken in eine Pumpe geraten und dort regelgerecht zerschnetzelt worden.

Eine von der Autobahndirektion Süd beauftragte Baufirma habe das Becken abgepumpt, heißt es im Gemeinderat. In diesen Becken sammelt sich Schmutzwasser von der Autobahn. Man habe die Baufirma jedoch darüber informiert, dass Frösche in diesen Becken leben. Isolde Miller vom Bund Naturschutz betont, dass dies ein Nachspiel haben werde. Bei einem gemeinsamen Ortstermin mit der Polizei hätten sie weitere Froschleichen in den Abpumprohren entdeckt. Auch wären extra Eimer angebracht gewesen, um die Tiere aufzufangen. Für Miller sei dies ein Indiz, dass das Problem bekannt war. Es hätte genügend Stellen gegeben, bei denen man hätte nachfragen können, was zu tun sei, so Miller.

Sabine Göttler, Leiterin der Polizeiinspektion Lindau, betont, dass nach Ermittlung der Verantwortlichen die Staatsanwaltschaft entscheiden werde, wie es weitergeht. Eine Zahl, wie viele Tiere zu beklagen sind, könne man nicht nennen.


Tags:
Allgäu Sigmarszell Hangnach Frosch Naturschutz



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Auszeichnung für Umweltmobil Allgäu - Bezirk Schwaben fördert erneut Projekte der Umweltbildung
Der Bezirk Schwaben fördert auch in diesem Jahr wieder einige herausragende Projekte im Bereich der Umweltbildung. „Wenn man Kinder und Jugendliche so in den ...
Nach Sensationsfund: Landkreis Ostallgäu greift ein - Landrätin Zinnecker: "Wollen uns schützen und unterstützen"
Landrätin Maria Rita Zinnecker zeigt sich begeistert von den sensationellen paläontologischen Funden im Ostallgäu und kündigt eine intensive ...
Weitere Gespräche um Grünten Bergwelt im Allgäu - Positionen liegen teils noch weit auseinander
Die geplante "Grünten Bergwelt" in den Allgäuer Alpen sorgt weiter für Diskussionsstoff. Am vergangenen Samstag wurde erneut gesprochen: Im ...
Planfeststellungsbeschluss für Autobahn A96 - Umbau westlich des Autobahnkreuzes Memmingen
Die Regierung von Schwaben hat den Planfeststellungsbeschluss für den Umbau westlich des Autobahnkreuzes Memmingen im Zuge der A 96 erlassen. Damit sind die ...
Miteinander-Preis mit zwei Projekten aus dem Allgäu - Sieger werden am 11. November bekanntgegeben
Sozialministerin Schreyer: „Wir wollen zeigen, wie viel Engagement es in unserer Gesellschaft gibt!“ – Vier Projekte aus Schwaben in der Endrunde Ganz ...
Widerstand der Landwirte auch im Allgäu - „Weiter so wie bisher“ darf es nicht geben!
Über ein Jahrzehnt nach den massiven bundes- und europaweiten Protesten der Milchbäuerinnen und -bauern hat sich in der Landwirtschaft wieder eine ...
© 2019 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Dermot Kennedy
Power Over Me
 
Imany
Don´t Be So Shy (Filatov & Karas Remix)
 
Jay Sean feat. Sean Paul
Make My Love Go
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
AllgäuHIT startet digitale Offensive
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Wolf gesichtet
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Unfall auf B308 bei Oberstaufen
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum