Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
Riedberger Horn (Archiv)
(Bildquelle: DAV | Scheuermann)
 
Allgäu
Dienstag, 28. März 2017

Staatsregierung ändert Schutzzone am Riedbergerhorn

Landratsamt könnte Skigebietszusammenschluss jetzt ermöglichen

Der Skigebietszusammenschluss zwischen dem Riedberger Horn und dem Skigebiet Grasgehren im Allgäu ist ein Stück näher. Die Bayerische Staatsregierung hat heute eine Änderung im Landesentwicklungsprogramm vorgenommen.

Die vom Liftbau betroffenen Flächen (80 Hektar) sind damit nicht mehr in der streng geschützten Zone C des Alpenplans enthalten, stattdessen wird ein fast vier Mal so großes Gebiet (302 Hektar) neu aufgenommen.

Damit entsprachen die Politiker der Mehrheit der Bürgerinnen und Bürger vor Ort in Balderschwang und Obermaiselstein. In beiden oberallgäuer Gemeinden hatten entsprechende Bürgerentscheide eine Befürwortung des Zusammenschlusses beider Skigebiete ergeben.

In den Orten herrscht die Meinung, dass sie ohne ein entsprechendes Skigebiet in Sachen Tourismus abgehängt werden könnten. Dem soll mit der Verbindung der Riedbergerhornbahn und dem Skigebiet Grasgehren entgegengewirkt werden. Viele Einwohner in beiden Gemeinden leben vom Tourismus. Industrieansiedlung ist weder sinnvoll noch möglich. Stattdessen gibt es größere Handwerksbetriebe.

Naturschützer kritisieren die Entscheidung, sie glauben, dass damit ein Präzedenzfall geschaffen werden könnte. Dem ist nicht so, meint Bayerns Heimatminister Markus Söder. Es gebe keine vergleichbare Situation in einer anderen Kommune in ganz Bayern, ist sich der CSU-Politiker sicher.

Ob der Skigebietszusammenschluss tatsächlich kommt, ist nun Entscheidung des Landratsamts in Sonthofen.


Tags:
riedbergerhorn grasgehren balderschwang obermaiselstein



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Bär vermutlich in den Allgäuer Alpen unterwegs - Touristin fotografiert Kot bei Balderschwang
Eine Touristin hat am 1. Oktober im Allgäu mit großer Wahrscheinlichkeit die Losung eines Bären im Allgäu fotografiert. Das Foto wurde nach eigenen ...
Nach Föhneinbruch: Regen und Abkühlung im Allgäu - Altweibersommer geht die Puste aus
Was für ein prächtiger Sonntag: Am Morgen störten zwar noch ein paar dichtere hohe Wolken, ab Mittag herrschte eitel Sonnenschein und mit warmer Luft aus ...
Viehscheidstart im Allgäu - Almabtriebe locken viele Touristen ins Allgäu
Wir sind im September und viele Allgäuer wissen was das bedeutet. Der sehr begehrte und viel besuchte Viehscheid geht in seine nächste Runde. Den Start heute ...
Natur. Genuss. Heimat. Der Schwabentag der Hörnerdörfer - Erstmals organisiert von fünf Gemeinden gemeinsam
Was ist Schwaben? Jedes Jahr stellt der Bezirk Schwaben diese Frage an einem anderen Ort in Bayerisch Schwaben. Beantwortet wird sie heuer in den Hörnerdörfern ...
Erneut Wartezeiten am Riedbergpass - Kurzfristige Felsberäumungsarbeiten am Nachmittag
Am Riedbergpass (Kreisstraße OA 9) lösen sich derzeit oberhalb der Straße im Bereich Hennenbrunnen auf einer Länge von etwa 100 Metern ...
Hörnerdörfer veranstalten Schwabentag - Natur. Genuss. Heimat - ein ganzes Wochenende lang
Die Hörnerdörfer (Fischen, Balderschwang, Bolsterlang, Obermaiselstein und Ofterschwang) veranstalten erstmals über zwei Tage einen Schwabentag bzw. in ...
© 2019 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Matt Simons
After The Landslide (Remix)
 
Lana Del Rey
Video Games
 
Robin Schulz & Piso 21
Oh Child
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Wolf gesichtet
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Unfall auf B308 bei Oberstaufen
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Schwerer Unfall auf B308
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum