Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
Sonthofen-Binswangen am Montagmorgen
(Bildquelle: AllgäuHIT)
 
Allgäu
Montag, 4. Februar 2019
Januar im Allgäu zu kalt und zu nass
Neuer Winter- und Kälteeinbruch vorerst nicht in Sicht

Der am Donnerstag zu Ende gegangene Januar 2019 war im Allgäu, Kleinwalsertal sowie am Bodensee zu nass, zu trüb und in den Bergen viel zu kalt. Mit 40 (Kaufbeuren) bis 240 (Oberstaufen) l/m² war der Januar meist zu nass, vor allem im Nordweststau der Allgäuer Alpen. Entsprechend gab es aber auch nur wenige Sonnenschein: Die 40 (Augsburg) bis 80 (Nebelhorn) Stunden sind nur 50 bis 70% der für Januar üblichen Summen.

Die Temperaturen waren in den Niederungen - je nach Referenzperiode - etwas unter (oberes Illertal) oder über (Unterland, Bodensee) dem langjährigen Durchschnitt. Das unbeständige Wetter sorgte in den Bergen für einen 2 bis 4 Grad zu kalten Januar.

Nach den anhaltenden Schneefällen vom Sonntag bringt der Montag rasche Besserung. Bis Donnerstag sorgt Hochdruckeinfluss für trockenes und oft schönes Winterwetter mit zunächst frostigen Nächten, später aber Milderung mit Südwestwind.

Am Freitag zieht nochmals Störung mit Regen oder Schnee durch, das Wochenende wird trotz Wolkenfeldern wahrscheinlich freundlich und mit Südwestwind recht mild: Höchstwerte 7 bis 11 Grad.

Ein neuer Winter- oder Kälteeinbruch ist vorerst nicht mehr in Sicht...


Tags:
wetter schnee alpen



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Polizei erinnert: Immer mehr Motorradfahrer unterwegs - Gegenseitige Rücksichtnahme und Aufmerksamkeit gefordert
In Anbetracht der anstehenden warmen Tage erinnert die Polizei alle Verkehrsteilnehmer daran, dass vermehrt Motorradfahrer unterwegs sein werden. Aufmerksamkeit und ...
Füssener Delegation reist nach Japan - Pflege der Kontakte mit großem Respekt und tiefer Verbundenheit
Eine kleine Füssener Delegation machte sich auf den Weg nach Japan, um den Kontakt zu den japanischen Freunden zu pflegen (wir berichteten). Die Reisegruppe bestand ...
Jugendrotkreuz-Bezirkswettbewerb in Marktoberdorf - Zwei Gruppen aus dem Oberallgäu erfolgreiche Teilnehmer
Zwei Gruppen des Jugendrotkreuzes (JRK) Oberstaufen und eine Gruppe aus Wiggensbach hatten sich nach Siegen bei den Kreisspielen für den Bezirkswettbewerb des ...
Hochwassergefahr für den Bodensee ab Mittwochabend - Pegel soll in den kommenden Tagen kräftig ansteigen
Durch den starken Gewitterregen am Dienstagabend in den Schweizer Alpen und der starken Schneeschmelze, wälzt sich eine Flutwelle am Mittwochabend den ...
Gewitterschäden durch Unwetter in Buchloe - Umgestürzte Bäume, Überflutungen und Hagelschaden
Gegen 17.00 Uhr wütete ein Gewitter mit Starkwind und Hagel über dem Dienstbereich der Buchloer Polizei. In Frankenhofen stürzte dabei ein Baum über ...
Bidingen: Baum fällt auf Radfahrergruppe durch Unwetter - Mehrere Personen verletzt ins Krankenhaus gebracht
Eine siebenköpfige Fahrradgruppe radelte gestern Nachmittag im Sachsenrieder Forst auf einem Forstweg als unerwartet ein Unwetter aufzog. Die Gruppe beabsichtigte ...
© 2019 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Train
Play That Song
 
Roxette
The Big L.
 
Luis Fonsi feat. Daddy Yankee
Despacito
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Sport ist mehr als Bewegung
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Hochwasser im Allgäu
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Hubschrauberabsturz Oberstdorf
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum