Kempten erhält Förderzusage für König-Ludwig-Brücke - 2,2 Millionen Euro vom Bund für Bauwerk und Umfeld | Radio AllgäuHIT
Moderator: Hits der 70er bis Heute
Sendung: Wach durch die Allgäuer Nacht
 
 
Rathausplatz in Kempten
(Bildquelle: Stadt Kempten)
 
Kempten
Dienstag, 26. Januar 2016
Kempten erhält Förderzusage für König-Ludwig-Brücke
2,2 Millionen Euro vom Bund für Bauwerk und Umfeld

Insgesamt rund 3,8 Millionen Euro wird die Sanierung der bauhistorisch bedeutenden Kemptener König-Ludwig-Brücke sowie die Neugestaltung des Umfeldes kosten. Die Stadt Kempten erhält dazu vom Bund im Rahmen der Städtebauförderung 2,2 Millionen Euro. Bundesbauministerin Barbara Hendricks übergab heute zusammen mit ihrem Parlamentarischen Staatssekretär Florian Pronold in Berlin die entsprechende Förderurkunde an Michael Kral vom Amt für Tiefbau und Verkehr der Stadt Kempten.

Bundesweit werden mit dem Programm für „nationale Projekte des Städtebaus“ 46 ausgewählte Projekte gefördert. „Die große Resonanz auf den Projektaufruf hat erneut gezeigt, dass es in deutschen Städten und Gemeinden ein großes Potenzial an herausragenden Maßnahmen des Städtebaus gibt. Dieses Potenzial wollen wir nutzen und unterstützen", begründete Hendricks die finanzielle Unterstützung.

Die Planungen für die Sanierungsmaßnahme sollen noch in diesem Jahr erfolgen, der Baubeginn ist für Frühjahr 2017 vorgesehen. Im Herbst 2018 soll die König-Ludwig-Brücke dann wieder für Fußgänger und Radfahrer freigegeben werden.   

 

 

 


Tags:
brücke sanierung förderung zusage



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Sozialen Wohnungsbau im Allgäu stärken - Grünen-Landtagsabgeordneter Gehring informiert sich bei SWW
„Die Gründung einer staatlichen Wohnungsbaugesellschaft knapp vor der Landtagswahl durch Ministerpräsident Söder war unnötig“, so der ...
Füracker: Schloss Neuschwanstein wird herausgeputzt - Heimatminister informiert sich vor Ort über die Sanierungs- und Restaurierungsarbeiten
„Jährlich kommen rund 1,5 Millionen Besucher in das Schloss Neuschwanstein von König Ludwig II. Im Sommer drängen sich im Durchschnitt täglich ...
Verkehrszählung als Startschuss für Umgehung Steinbach - Gefahr und Verkehrslärm sollen eingedämmt werden
Am Sonntag um 9 Uhr startete pünktlich die 24-Stunden-Verkehrszählung in Steinbach. Die Anwohner wollten mit dieser Aktion zeigen, wie dringlich die Umgehung ...
Vollsperren an Illerbrücken bei Immenstadt - Straßenschäden müssen kurzfristig behoben werden
Kurzfristig müssen Straßenschäden an zwei Bauwerken des Landkreis Oberallgäu behoben werden. Betroffen sind die Illerbrücke ...
Arbeiten an Kreisstraße OA6 gehen zügig voran - Vollsperrung konnte bereits aufgehoben werden
Die Sanierungsmaßnahme an der Kreisstraße OA 6 zwischen Vorderburg und Rieder im Oberallgäu gehen planmäßig voran. Somit konnte auch die ...
Vollsperrung der B19 zwischen Sonthofen und Immenstadt - Brückenbauarbeiten erfordern nächtliche Umleitung
Am Mittwoch, 1. August, wird auf der B 19 wegen der Brückenbauarbeiten zwischen Burgberg und Blaichach eine Nachtsperrung von 21 Uhr bis 5 Uhr des Folgetages ...
© 2018 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
3 Doors Down
It´s Not My Time
 
Howard Jones
What Is Love
 
Burak Yeter feat. Danelle Sandoval
Tuesday
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Seenoteinsatz Bodensee
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Schwarzstörche
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Johanniter RTW
 
 
 
Radio einschalten